Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Strategische Zielplanung gestartet

Informationsveranstaltung am 08.03.2017 im Rathaus

Strategische Zielplanung
Mit einer Informationsveranstaltung startete am 08.03.2017 die "Strategische Zielplanung" der Kreisstadt Dietzenbach.
Strategische Zielplanung

Mit einer Informationsveranstaltung für interessierte Einwohner und Kommunalpolitiker startete am 08.03.2017 im Dietzenbacher Rathaus das Projekt einer "Strategischen Zielplanung".

Am Ende des rund einjährigen Prozesses soll ein gemeinsamer Zielkatalog stehen, der kommunale Handlungsperspektiven für die nächsten 10-15 Jahre aufzeigt. Weiterhin soll er Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Handlungsfeldern deutlich machen und Prioritäten für die Arbeit der Verwaltung aufzeigen.

Interessensgruppen einbeziehen

Strategische Zielplanung
Mit einer Informationsveranstaltung startete am 08.03.2017 die "Strategische Zielplanung" der Kreisstadt Dietzenbach.
Bürgermeister Jürgen Rogg

Die schnelle Veränderung der Gesellschaft in all ihren Facetten und Sektoren (z.B. Demografie, Bildung, Technologie, Medien,…) erfordert eine Ausrichtung von Kommunen auf klare, gemeinsam formulierte Ziele und Transparenz über die Zielerreichung.

"Dies leistet eine akzeptierte und kommunizierte Gesamtstrategie. Sie gibt allen Akteuren eine Orientierung im Denken und Handeln.", so Bürgermeister Jürgen Rogg.

Nach seiner Auffassung ist es dabei besonders wichtig, möglichst viele Interessensgruppen in die Diskussions- und Entscheidungsprozesse einzubeziehen.

Hierzu wird es verschiedene Foren geben, zu den Vertreter aus der Wirtschaft, den Vereinen und den Verbänden eingeladen sind. Auch für die Bürgerschaft gibt es eine entsprechende Möglichkeit zur Beteiligung.

Unterstützung durch die KGSt

Bei der Erarbeitung der "Strategischen Zielplanung" wird die Stadt von Dirk Greskowiak und Stephanie Vogel unterstützt. Beide gehören der Kommunalen Gemeinschaftsstelle für Verwaltungsmanegement (KGSt) an, die im Dezember 2016 von der Stadtverordnetenversammlung mit der Begleitung der Konzeptentwicklung beauftragt wurde.

In ihrer rund anderthalbstündigen Präsentation informierten Herr Greskowiak und Frau Vogel die Zuhörer über die Intentionen und Vorteile eines strategischen Zielkonzeptes. Außerdem gaben Sie einen Überblick über einzelnen Projektschritte und beantworteten die Fragen aus dem Publikum.

Strategische Zielplanung
Mit einer Informationsveranstaltung startete am 08.03.2017 die "Strategische Zielplanung" der Kreisstadt Dietzenbach.
Strategische Zielplanung
Mit einer Informationsveranstaltung startete am 08.03.2017 die "Strategische Zielplanung" der Kreisstadt Dietzenbach.
Strategische Zielplanung
Mit einer Informationsveranstaltung startete am 08.03.2017 die "Strategische Zielplanung" der Kreisstadt Dietzenbach.

Beginn mit IST-Analyse

Der nächsten Schritt beginnt mit einer IST-Analyse.

Hierbei geht es unter anderem darum, die Vielzahl an bereits vorhandenen Konzepten, Fachplanungen und Zielvorgaben zusammenzutragen, um daran später anknüpfen zu können.

Die dabei gewonnenen Erkenntnisse werden von den Mitarbeitern der KGSt zusammengefasst. Anschließend formulieren diese daraus erste Thesen, die in die anschließenden Diskussionen einfließen.

Weitere Informationen über die Strategische Zielplanung bei der Kreisstadt Dietzenbach und das weitere Vorgehen finden Sie hier

Ihr Klick zur Ausbildungsmesse
Seitenanfang Seite drucken