Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Integration

Herr Issam Ahsayni
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 009 (EG)
Tel.: 06074 373-817

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Arbeitsgruppen

Die Arbeitsgruppen (AGs) mit ihren Handlungsfeldern

Arbeitsgruppen des Integrationskonzeptes
Die fünf verschiedenfarbigen Puzzleteile symbolisieren die einzelnen Arbeitsgruppen, die gemeinsam das Bild der Integration ergeben
Puzzles als Symbole der Arbeitsgruppen

Zunächst haben vier AGs an der Entstehung des Integrationskonzepts mitgewirkt. Im Laufe der Umsetzung wurde als AG 5 das bereits zuvor aktive Kompetenzteam von „Wir bewegen uns“ mit eingebunden. Die AGs übernahmen jeweils bestimmte Themenschwerpunkte, für die sie im Rahmen des Integrationskonzepts Ziele und Maßnahmen entwickelten, sowie in der Umsetzungsphase Projekte dazu bearbeiten. Dies sind die AGs mit ihren verschiedenen Themen im Überblick:

AG 1: Begegnung

  • Vorurteile und Diskriminierung abbauen
  • Begegnung der Religionen und Kulturen
  • Ehrenamt und Vereine
  • Kinder und Jugendliche
  • Senioren

AG 2: Bildung

  • Deutsch lernen
  • Kindertagesstätten
  • Schulen

AG 3: Arbeit

  • Ausbildung
  • Beruf und Arbeitsmarkt
  • Selbständigkeit

AG 4: Partizipation

  • Einbürgerung
  • Parteien
  • Stadtverwaltung

AG 5: Sport

  • Sport
  • Gesundheit
  • Ernährung

Wie arbeiten die AGs?

Die AGs treffen sich 3-6 Mal im Jahr. Die AG-Mitglieder erhalten vorab eine Tagesordnung, dementsprechend das Treffen verläuft. Die AGs können ihre inhaltliche Arbeit weitgehend selbst bestimmen, sowie frei über Projekte beraten und abstimmen. In den ersten Sitzungen wird es zunächst über die Weiterentwicklung des Integrationskonzepts gehen. Hier werden die AG-Mitglieder über die Umfrageergebnisse diskutieren und dann über mögliche Änderungen am Konzept beraten.

Nachdem dies abgeschlossen ist, werden sich die AGs auf die Umsetzung des Konzepts konzentrieren. Hierfür können sie selbst Projekte ausarbeiten (die zur Erfüllung der Ziele des Integrationskonzepts beitragen) oder über die finanzielle Förderung von Projekten externer Antragsteller entscheiden. In letztem Fall erhalten die AGs den Projektantrag, nachdem dieser von der Geschäftsstelle (Integrationsbüro) geprüft wurde. In der darauffolgenden Sitzung berät die AG darüber und stimmt schließlich ab.

Die AG-Sitzungen sind öffentlich. Besucher sind willkommen, haben aber kein Rederecht. Dieses ist nur den AG-Mitgliedern vorbehalten. Die Protokolle der AG-Sitzungen werden im Internet veröffentlicht. Zwei Moderator/innen leiten die AGs. Sie bereiten die Sitzungen vor und führen sie. Das Integrationsbüro berät und unterstützt die Moderator/innen bei dieser Tätigkeit. Die AGs haben im Schnitt 10-15 Mitglieder.

Wo und wann treffen sich die AGs?

Die AGs treffen sich an wechselnden Orten in Dietzenbach, die wie die Sitzungstermine vorher im Internet bekannt gegeben werden. Die AG-Treffen finden ausschließlich abends statt. Dabei wird versucht, die persönlichen Umstände der AG-Mitglieder (z. B. Arbeitszeiten) zu berücksichtigen.

Ihre Teilnahme

Möchten Sie an einer der AGs teilnehmen? Dann melden Sie sich bei:

Herr Issam Ahsayni
Stabsstelle Integration
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach
Raum:
009 (EG)

Telefon:
06074 373-817



 

zurück Seitenanfang Seite drucken