Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Bürgerservice im Rathaus

Fachbereich 30.30
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-225
Fax.: 06074 373 9 225

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ausweise & Pässe
Der neue Personalausweis
Der Personalausweis im Scheckkartenformat bietet zahlreiche neue Möglichkeiten und ist ab dem 1. November im Bürgerservice erhältlich.
Der Neue kommt!
Sie wollen wissen, ob der von Ihnen beantragte Ausweis oder Reisepass zur Abholung bereit liegt? Dann klicken Sie hier:
Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 KB]

Beglaubigung von Dokumenten und Unterschriften

Amtliche Beglaubigung von Dokumenten: Von Behörden für Behörden

Beglaubigung

Der Bürgerservice ist berechtigt, amtliche Beglaubigungen von Abschriften und Kopien sowie Unterschriften vorzunehmen. Wenn das Originaldokument von einer Behörde ausgestellt wurde oder die Abschrift zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird, können wir die amtliche Beglaubigung vornehmen. Ebenso wird die amtliche Beglaubigung von Zeugnissen durchgeführt.
Private Verträge müssen von einem Notar beglaubigt werden; bei einigen Dokumenten ist die Erteilung beglaubigter Abschriften ausschließlich anderen Behörden vorbehalten (siehe nachfolgende Liste).

Folgende Dokumente werden von anderen Behörden beglaubigt:

  • Bestallungsurkunde zum Pfleger, Betreuerausweise (Amts- oder Ortsgericht )
  • Auszüge aus dem Vereinsregister (Amts- oder Ortsgericht )
  • Grundbuchauszüge (Amts- oder Ortsgericht )
  • Personenstandsurkunden (Standesamt des jeweiligen Ausstellungsortes)

Bitte bringen Sie nur Ihre Originaldokumente mit. Die Kopie von Ihrem Original stellen wir selbst her, um den hohen Zeitaufwand für den Abgleich fremd erstellter Kopien zu vermeiden.

Amtliche Beglaubigung von Unterschriften:

Der Bürgerservice ist befugt, Beglaubigungen von Unterschriften vorzunehmen, wenn das unterzeichnete Schriftstück zur Vorlage bei einer Behörde benötigt wird. 
Generalvollmachten und die Erteilung von Vollmachten für die Regelung von Vermögensangelegenheiten bedürfen einer öffentlichen Beglaubigung durch einen Notar oder das Amts- oder Ortsgericht.

Bitte bringen Sie zur Unterschriftsbeglaubigung einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit und unterschreiben Sie das Dokument erst im Beisein der Mitarbeiterinnen oder Mitarbeiter des Bürgerservices.

Gebühren:

3,00 Euro pro zu beglaubigendem Dokument zuzüglich 0,25 Euro pro Kopie.
Unterschriftsbeglaubigung: 6,00 Euro.

Beglaubigungen für Rentenzwecke, z.B. für die Deutsche Rentenversicherung oder eine Zusatzversorgung, sind gebührenfrei und werden ebenfalls vom Bürgerservice durchgeführt.

Seitenanfang Seite drucken