Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Fachbereich Finanzen

Herr Axel Gehrig
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 140 (1.OG)
Tel.: 06074 373-258
Fax.: 06074 373 9 258

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Haushalts- & Budgetplan

Etat

Der jährlich aufzustellende Haushalts- und Budgetplan mit Haushaltssatzung und weiteren vorgeschriebenen Anlagen ist die Ermächtigung der Stadtverordnetenversammlung an den Magistrat, die Finanz- und Personalressourcen entsprechend der Zielsetzungen und zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben einzusetzen. Bis zum Jahre 2008 wurde die kommunale Finanzwirtschaft in Dietzenbach nach den kameralen Regeln aufgestellt. und ausgeführt.

Ab dem Jahre 2009 wurde im Zuge der Einführung des Neuen Kommunalen Rechnungs- und Steuerungssystems (NKRS) die Finanzwirtschaft nach den Prinzipien der DOPPIK (angelehnt an die kaufmännische Buchführung) ausgerichtet. Für die Politik und die Verwaltung bedeutet dies ein Umdenken bei Entscheidungsprozessen, da der Haushaltsplan nun nach Produkten ausgerichtet ist, die das Leistungsspektrum an die Bürger abbilden. Die Produkte werden definiert und es werden Zielsetzungen vorgegeben. Ein betriebswirtschaftliches Kennzahlensystem bildet die Steuerunggrundlage. Durch ein Controlling und Berichtswesen soll eine zeitnahe Steuerung ermöglicht werden.

Im Zeitalter immer enger werdender Finanzressourcen und weiterer Aufgaben wird dieses Instrument an Bedeutung gewinnen. 

Haushalt 2017

  

Haushalte 2009 - 2016

Jahresabschlüsse

Jahresabschluss
Jahresabschluss

Mit der Reform des Haushalts- und Rechnungswesens lehnt sich der Jahresabschluss der Gemeinden an den handelsrechtlichen Jahresabschluss für große Kapitalgesellschaften an und gibt Aufschluss über die Vermögens-, Ertrags- und Finanzlage der Gemeinde.

Den Anforderungen an die Rechnungslegung der öffentlichen Hand entsprechend, informiert er zudem über die Einhaltung des Haushaltsplans und die tatsächliche Aufgabenerledigung.

Transparenz und Qualität der Rechenschaft über das abgelaufene Haushaltsjahr werden somit deutlich verbessert.

Die bisher erfolgten Jahresabschlüsse können Sie hier einsehen:

Seitenanfang Seite drucken