Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Fachbereich Zentrale Steuerung, Stadtplanung und -entwicklung

Frau Bettina Kuse
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 145 (1. OG)
Tel.: 06074 373-240
Fax.: 06074 373 9 240

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Aufgaben und Angebote

Frauenfrühstück - Kultur und Genuss für Frauen
Frauenfrühstück in Dietzenbach - Ein kulinarische und kultureller Genuss für Frauen

Die Aufgaben der Frauenbeauftragten sind  vielfältig:

Information, Vermittlung und Beratung bestimmen den beruflichen Alltag.
Das Frauenbüro ist kommunale Servicestelle für Frauen und Mädchen in der Kreisstadt Dietzenbach und die weiblichen Beschäftigten in der Stadtverwaltung. Es bietet in erster Linie Hilfe zur Selbsthilfe und ist Anlaufstelle für Frauen in allen Lebenssituationen. Frauen erhalten hier Informationen zu ihren Rechten und Pflichten und es werden Kontakte zu Beratungsstellen und Ämtern bzw. Fachberatungsstelle vermittelt.

Viele aktuelle Themen sind auch Zukunftsthemen wie z.B. Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Altersvorsorge für Frauen, gleiches Einkommen bei gleicher Qualifikation, Gewalt gegen Frauen, Frauen in Führungspositionen und unterrepräsentierten Arbeitsbereichen, Wiedereinstieg in den Beruf, um nur einige Themen zu nennen.

Auf diese Themenbereiche bezieht sich auch das Angebot des Dietzenbacher Frauenbüros: 

  • Beratungsangebot zu den Sprechzeiten der Stadtverwaltung oder nach Vereinbarung.
  • Einmal im Monat bieten Dietzenbacher Anwältinnen und Anwälte eine Rechtsberatung für Frauen an. Gegen eine Spende von 10 Euro und der vorherigen Anmeldung im Frauenbüro können die Frauen die Beratung hinsichtlich Trennung/Scheidung u.a. in Anspruch nehmen.
  • Unterstützung von allein erziehenden Frauen durch Beratung und Hilfestellung durch die Broschüre des Frauenbüros: „Allein erziehend?“
  • Hilfestellung bei Wiedereinstieg in den Beruf und bei Existenzgründung
  • Beratung bzgl. Frauengesundheit
  • Veranstaltungen/Vorträge/Workshops/Frauenfrühstück
  • Fachvorträge zur Altersvorsorge und zu Standortbestimmung/Coaching
  • Anlaufstelle bei Häuslicher Gewalt
  • Unterstützung von Fraueneinrichtungen
  • Kooperation, Vernetzung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellen von Broschüren, Faltblättern und Wegweisern zu frauenrelevanten Themen

Allgemeine Sprechzeiten der Stadtverwaltung


WochentagVormittagNachmittag
Montag 09:00 - 13:00 Uhr  -- 
Dienstag 09:00 - 13:00 Uhr --
Donnerstag 09:00 - 13:00 Uhr --

Selbstverständlich sind auch individuelle Terminvereinbarungen möglich.

Seitenanfang Seite drucken
Seitenanfang Seite drucken