Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Abteilung Städtische Seniorenarbeit

Fachbereich 50.40
Siedlerstraße 66
63128 Dietzenbach

Meike Spangenberg

Tel.: 06074 42077
Tel.: 06074 2115690
Fax.: 06074 45570

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan
Downloads
Downloads

Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat leistet ehrenamtliche politische Arbeit und vertritt die Seniorinnen und Senioren unserer Stadt in den entscheidenden Gremien

Logo des Seniorenbeirats

Der Seniorenbeirat besteht seit 1977. Er gehört zu den ersten Gründungen in Hessen, ist parteipolitisch unabhängig und versteht sich als Beratungsgremium für die Politik und als Interessenvertretung der älteren Bürger/-innen der Kreisstadt Dietzenbach. Er wird alle 3 Jahre neu gewählt und setzt sich zusammen aus Vertretern der Arbeiterwohlfahrt (AWO), der Kirchen, der Seniorenhilfe Dietzenbach (SHD), dem Sozialverband VdK, den muslimischen Gemeinden, dem Ausländerbeirat (ALB) und frei gewählten Vertretern der älteren Bürgerschaft. Die Mitglieder müssen das 60. Lebensjahr vollendet und ihren Wohnsitz in Dietzenbach haben.

Die monatlichen Zusammenkünfte finden im Seniorenzentrum Dietzenbach-Steinberg, Siedlerstr. 66 statt. An den Sitzungen nehmen auch der Sozialdezernent, der Fachbereichsleiter „Soziale Dienste“ sowie die Abteilungsleitung der Städtischen Seniorenarbeit teil. Dadurch wird gewährleistet, dass die Anliegen des Seniorenbeirates auf kürzestem Weg die entsprechenden Abteilungen/Gremien erreichen.

Seniorenbeirat
Seniorenbeirat

Der Seniorenbeirat tagt jeden dritten Mittwoch im Monat von 9-11 Uhr und führt im Anschluss an seine Beiratssitzungen eine Bürgersprechstunde durch. In dieser können ältere Menschen ihre Anregungen vortragen, die dann an die verantwortlichen Ansprechpartner weitergeleitet werden.

Seit März 2003 hat die Stadtverordnetenversammlung dem Seniorenbeirat das Vorschlagsrecht im Parlament eingeräumt. Somit können Anliegen auch direkt in den politisch verantwortlichen Gremien vorgetragen werden. Die Anregungen und Vorschläge des Seniorenbeirates werden sehr positiv angenommen und von den Stadtverordneten auch oft umgesetzt.

Der Seniorenbeirat ist über die Geschäftsstelle der Städtischen Seniorenarbeit unter der Telefonnummer 06074 - 4 20 77 zu erreichen.

Sie wollen mehr erfahren?

Weitere Informationen über die Mitglieder und die Arbeit des Seniorenbeirates erhalten Sie im Gremien- und Informationssystem der Kreisstadt Dietzenbach und auf der Webseite der Landesseniorenvertretung.

Seitenanfang Seite drucken