Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Musikschule

Fachbereich 40.10.3
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074-373 341
Fax.: 06074-373 9 341

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Download
Workshop mit Leon Taylor
Workshop mit Leon Taylor
Leon Taylor
Im Rahmen eines Workshops mit Leon Taylor haben sieben Jugendliche ihren eigenen Song produziert. Zum Download geht es hier

Kreisjugendorchester

Hessenweit einmaliges Orchesterprojekt geht in die nächste Runde!

KJO
KJO
Kreisjugendorchester

Im Herbst probt wieder das Kreisjugendorchester (KJO) - Infoflyer ist erschienen!

Musizieren macht Spaß – und am schönsten musiziert sich mit anderen gemeinsam. Dazu wurde vor einigen Jahren durch die Musikschulen des Kreises Offenbach das Kreisjugendorchester (KJO) gegründet Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren (im vergangenen Jahr spielten 80 Jugendliche in diesem einzigen Jugendorchester Hessens auf Kreisebene mit!) wurde mittlerweile ein eigener Trägerverein gegründet, der Verein „Jugendorchester des Kreises Offenbach e.V.“. Dieser hat
auch für diesen Herbst eine Arbeitsphase mit nachfolgenden Konzerten organisiert.
Nach einem ersten gemeinsamen Treffen am 6. Oktober im Schul- und Bildungszentrum Westend in Neu-Isenburg findet in der zweiten Herbstferienwoche (22.-25.10.) eine Probenphase im Kreisjugendheim Affhöllerbach statt.
Danach folgen Konzerte am 27. Oktober im Sitzungssaal des Kreishauses in Dietzenbach, am 2.11. in der Hugenottenhalle in Neu-Isenburg sowie am 4.11. im Bürgerhaus von Zellhausen-Mainhausen Nicht auszuschließen ist, dass sich noch ein weiteres Konzert anschließt.

Als besonderes „Schmankerl“ werden wie in den letzten Jahren Musiker des Hessischen Rundfunks und des Opernorchesters Frankfurt nach Affhöllerbach kommen und teilweise die Stimmproben leiten.
Die Schirmherrschaft für das Projekt hat auch in diesem Jahr Landrat Oliver Quilling übernommen.

Projektleiter Eric Rückgauer und Dirigentin Gabriele Wegner haben ein spannendes musikalisches Programm mit dem Titel „Tanz der Instrumente“ ausgearbeitet. Es reicht von Franz Schuberts „Ballettmusik II“ (aus „Rosamunde“) über den ersten Satz aus dem Konzert D-Dur für Violine und Orchester von Ludwig van Beethoven bis hin zum „Hexenritt“ aus der Oper „Hänsel und Gretel von Engelbert Humperdinck.

Weitere Informationen gibt es bei allen Musikschulen des Kreises (dort sich auch Flyer erhältlich) sowie beim Projektleiter Eric Rückgauer unter kreisjugendorchester@online.de. Auch im Internet ist das Jugendsymphonieorchester zu finden: www.kreisjugendorchester-of.de . Dort ist neben Informationen zum geplanten Projekt auch ein Rückblick auf das vergangene Jahr zu finden. Außerdem ist hier das Anmeldeformular hinterlegt.

Den aktuellen Fyler zum Download finden Sie hier [PDF: 1,1 MB] .

Seitenanfang Seite drucken