Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Musikschule

Fachbereich 40.10.3
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074-373 341
Fax.: 06074-373 9 341

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Download
Workshop mit Leon Taylor
Workshop mit Leon Taylor
Leon Taylor
Im Rahmen eines Workshops mit Leon Taylor haben sieben Jugendliche ihren eigenen Song produziert. Zum Download geht es hier

Schulkooperationen

In großem Umfang kooperiert die Musikschule Dietzenbach mit den ortsansässigen allgemeinbildenden Schulen

Schulkooperationen
Schulkooperationen

Seit mehr als zehn Jahren kooperiert die Musikschule Dietzenbach mit etlichen allgemeinbildenden Schulen im Stadtgebiet. Teilweise werden diese Kooperationen im Rahmen des Programms „ZusammenSpiel Musik“ vom Land Hessen gefördert:

In der Sterntalerschule wird innerhalb der zweiten Klassen musikalische Grundausbildung angeboten. Die in den dritten Klassen in Instrumentalunterricht in Gruppen mündet. Im Angebot sind hier Geige, Gitarre, Percussion und Blockflöte. Im vierten Schuljahr wird eine Ensemblegruppe angeboten.

In der Dietrich-Bonhoeffer-Schule findet innerhalb des dritten Schuljahres erst musikalische Grundausbildung statt (erstes Halbjahr), danach wird Gitarren- und Keyboardunterricht in großen Gruppen angeboten. Für interessierte Kinder dieser Gruppen findet eine Fortsetzung in der vierten Klasse statt.

In der Heinrich-Mann-Schule wird durch Lehrkräfte der Musikschule innerhalb des gymnasialen Zweiges ab der fünften Klasse Gruppenunterricht für Streicher sowie Gitarre in großen Gruppen angeboten. Dabei wird grundsätzlich gemeinsam musiziert und auf eine Unterstützung der Orchesterarbeit der Schule hingearbeitet. Bei entsprechender Eignung ist auch ein Mitspielen im „Kammerorchester Dietzenbach“ (gemeinsames Streichorchester der Musikschule und der Heinrich-Mann-Schule) möglich.

Darüber hinaus werden an der Ernst-Reuter-Schule im Rahmen der Nachmittagsbetreuung eine Gitarren- und eine Geigengruppe angeboten.

Seitenanfang Seite drucken