Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Abteilung Personal

Frau Angela Reinig
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 314 (3.OG)
Tel.: 06074 373-337
Fax.: 06074 373 9 337

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
IHK Offenbach Ausbildungsbetrieb 2016/2017
IHK Offenbach Ausbildungsbetrieb 2016/2017
Noch mehr Angebote
Logo der Stadtwerke GmbH
Logo der Stadtwerke GmbH
Stadtwerke Dietzenbach
Weitere Stellen für Auszubildende bietet die Stadtwerke GmbH

Auswahlverfahren

In drei Schritten zur Einstellung

Das Personalauswahlverfahren für Auszubildende setzt sich aus drei Phasen zusammen: Vorselektierung, Einstellungstest und Vorstellungsgespräch.

Vor dem Einstellungstest findet eine Vorselektierung statt. Ausschlaggebend für eine Einladung zum Einstellungstest sind der Schulabschlus sowie die Schulnoten. Insbesondere wird auf gute Noten in den Fächern Deutsch und Mathematik Wert gelegt. Weiterhin kann ein abgeschlossenes Praktikum bei einer Behörde die Bewerbung aufwerten.

Eine psychologische Eignungsuntersuchung stellt den Einstellungstest dar. Durchgeführt wird die Untersuchung von einem fachpsychologischen Institut. Es handelt sich hierbei um ein schriftliches Testverfahren, das Grundkenntnisse in Deutsch und Mathematik, intellektuelle Fähigkeiten und Arbeitssorgfalt prüft.

Die Bewerberinnen und Bewerber, die den Test am besten abgeschnitten haben, werden zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Dieses unterteilt sich in eine Gruppenarbeit und ein Einzelgespräch. In der Gruppenarbeit wird das Verhalten der Bewerberinnen und Bewerber im Gruppengefüge beobachtet. Einen ersten persönlichen Eindruck von der Bewerberin oder dem Bewerber erhält das Auswahlgremium im anschließenden Einzelgespräch.

Seitenanfang Seite drucken