Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Abteilung Personal

Frau Angela Reinig
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 314 (3.OG)
Tel.: 06074 373-337
Fax.: 06074 373 9 337

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
IHK Offenbach Ausbildungsbetrieb 2016/2017
IHK Offenbach Ausbildungsbetrieb 2016/2017
Noch mehr Angebote
Logo der Stadtwerke GmbH
Logo der Stadtwerke GmbH
Stadtwerke Dietzenbach
Weitere Stellen für Auszubildende bietet die Stadtwerke GmbH

Einführungstage

Orientierungshilfe zum Start

Zu Beginn der Ausbildung, in der Regel in der ersten Woche, findet eine Einführungswoche für die neuen Auszubildenden statt. Sie soll den Auszubildenden eine bessere Orientierung innerhalb der Verwaltung verschaffen und somit den Einstieg in die Berufsausbildung erleichtern. In dieser Woche lernen sie die verschiedenen Fachbereiche und Ausbilder der Stadtverwaltung kennen. Der Bürgermeister oder der Erste Stadtrat erläutern den Aufbau der Stadtverwaltung und der politischen Gremien. Weiterhin stellen sich auch die innerbetrieblichen Gremien, wie der Personalrat, die Jugend- und Auszubildendenvertretung und die Gleichstellungsbeauftragte, vor.

Einstieg in das Berufsleben

Die neuen Auszubildenden erhalten in der Einführungswoche ebenfalls einen ersten Einblick in die Rechte und Pflichten im Ausbildungsverhältnis, wie die arbeitsschutzrechtlichen Regelungen, tarifrechtliche und interne Vorschriften. Zudem erhalten sie einige hilfreiche Ratschläge, wie man sich im Betrieb verhält und mit Computern und Telefonanlagen umzugehen hat. Die Vorträge werden von den Auszubildenden der vorhergehenden Ausbildungsjahre vorbereitet und präsentiert.

Dietzenbach kennenlernen

Neben den typischen Bereichen einer Stadtverwaltung sollen die Auszubildenden in der Einführungswoche die gesamte Vielfalt des "Konzerns" Stadtverwaltung kennenlernen. Sie besuchen die Außenstellen der Stadtverwaltung im gesamten Stadtgebiet und lernen die verschiedenen Ecken Dietzenbachs dabei kennen. So wurde in der Einführungswoche 2010 eine Altstadtführung mit dem Ausscheller durchgeführt.
Seitenanfang Seite drucken