Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Integrationsbeauftragte

Frau Sonja Hoffmann
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 013 (EG)
Tel.: 06074 373-377
Fax.: 06074 373 9 377

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Stabsstelle Integration

Frau Margarethe Schmager-Komorowski
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 012 (EG)
Tel.: 06074 373-359

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Internationales

Internationales Dietzenbach bedeutet

Unsere Heimat
Unsere Heimat

- über unsere Stadtgrenzen hinweg: Eine enge Verknüpfungen und langjährige Beziehungen zu unseren Partnerstädten rund um den Globus.

- innerhalb unserer Stadtgrenzen: Eine lebendige kulturelle Vielfalt, wo zahlreiches Neue auf bewährtes Geübte trifft. Hier leben Menschen aus vielen Teilen der Welt, denen Dietzenbach Heimat ist.

Alteingesessene und Zugewanderte, Religionsgemeinden und Vereine, Alt und Jung engagieren sich gemeinsam in Projekten und bei Veranstaltungen zum Thema Integration und Zusammenleben in der Vielfalt. Auf diesen Seiten informieren wir gleichzeitig über die Aktivitäten und Bemühungen für ein gemeinsames Dietzenbach in Bewegung und ein Dietzenbach in Europa und der Welt.

Dietzenbach in Bewegung

Dietzenbach in Bewegung
Integrationskonferenz

Bei den Aktivitäten für eine bessere Intergration ist das Integrationsbüro der erste Ansprechpartner. Hier erhalten Sie Informationen und Beratung und von hier werden die Aktivitäten koordiniert. Hilfestellung und Vermittlerarbeit zwischen den Kulturen geben die Integrationslotsen, die in vielen Projekten aktiv sind und mit Veranstaltungen über ihre tägliche Arbeit informieren. Dietzenbach in Bewegung bündelt die zahlreichen und vielfältigen Aktivitäten, die durch das Intergrationskonzept der Kreisstadt innitiert und vernetzt sind. Der Ausländerbeirat ist ein gewähltes Gremium und vertritt die Interessen der in Dietzenbach lebenden Menschen aus anderen Ländern.

Partnerstädte

Wappenkreisel der Partnerstädte
Wappenkreisel in der Offenbacher Straße
Wappenkreisel
Über das vielschichtige Leben  in den unterschiedlichen Organisationen, von denen die Partnerschaft getragen wird und den Aktivitäten bei den Begegnungen und in den Partnerstädten können Sie hier mehr erfahren.

Pressemeldungen im Überblick

Begegnungstag in Dietzenbach
Tag der Begegnung unter dem Motto: »Dietzenbach in Bewegung - besonders gastfreundlich«. An diesem Tag öffnen Privatpersonen und Familien ihre Wohnungen oder Gärten und laden ihre Gäste zu einem Getränk, Gebäck oder zu einer kleinen Spezialität ein.
Tag der Begegnung
4. Dietzenbacher Tag der Begegnung am 12. Oktober 2014
Auch in diesem Jahr besteht wieder einmal unter dem bekannten Motto „„Dietzenbach in Bewegung – besonders gastfreundlich“ die Möglichkeit, Integration in Dietzenbach ganz praktisch ...   mehr
Logo AG 1 Integrationskonzept
Logo AG 1 Integrationskonzept
Förderung von Integrationsprojekten
Seit April 2012 hat die Kreisstadt Dietzenbach ein politisch legitimiertes Integrationskonzept. In Arbeitsgruppen, Veranstaltungen und Seminaren haben viele Menschen aus Dietzenbach eingebracht ...   mehr
Aktionstag
Aktionstag "Wir bewegen uns" am 14. Juni 2014
Aktionstag
Aktionstag „Wir bewegen uns“…
Seit 2008 organisiert die Kreisstadt Dietzenbach Projekte für sozial benachteiligte Menschen, insbesondere Kinder und Jugendliche, in den Bereichen „Sport und Bewegung“ sowie ...   mehr
Europaplatz
Europaplatz
Europaplatz
Erster Dietzenbacher „Ahmadiyya Charity Walk“ 2014
Am Sonntag, 27. April 2014, veranstaltet die Ahmadiyya-Gemeinde Dietzenbach den ersten „Ahmadiyya Charity Walk“ in Dietzenbach. Der Erlös des Benefiz-Laufs soll zu 80 Prozent gemeinnützigen ...   mehr
Integrationslotsen 2014
Die neuen Integrationslotsen erhielten ihre Zertifikate
Neue Integrationslotsen
13 neue Integrationslotsen…
Elf Frauen und zwei Männer haben ihre Ausbildung zu Integrationslotsen erfolgreich abgeschlossen. Am Freitag, 11. April 2014, überreichte Erster Stadtrat Dietmar Kolmer ihnen ...   mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | >
Seitenanfang Seite drucken
Seitenanfang Seite drucken