Inhalt

Begegnen & Wohnen

Freitzeit- und Wohnangebote

Seniorinnen und Senioren, die gerne in Gesellschaft sind, haben in Dietzenbach vielfältige Möglichkeiten. Das Städtische Seniorenzentrum bietet Räumlichkeiten und ein umfangreiches Angebot im Freizeitbereich und zahlreiche Wohnanlagen ein Zuhause.

Barrierearmes Wohnen

Eigenständiges Leben in Seniorenwohnanlagen

In der Kreisstadt Dietzenbach finden Seniorinnen und Senioren barrierearme Wohnanlagen für jede Einkommens- und Lebenssituation. Die Wohnungsangebote reichen von 45 – 100 qm, darunter Sozialwohnungen bis hin zu Wohnungen mit gehobener Ausstattung. Die Häuser bieten Räume für gesellige Aktivitäten, einladende Außenanlagen und vieles mehr.

Seniorenwohnanlage Marktstraße

Das Haus Marktstraße ist die "jüngste" Wohnanlage für ältere Menschen. Die Anlage verfügt über 33 Wohnungen von 49 bis 70 m² sowie kleine Aufenthaltsräume auf den Etagen. Einkaufsmöglichkeiten sowie Ärzte und Apotheken sind fußläufig erreichbar.

Seniorenwohnanlage Steinberg

Die großzügige Wohnanlage Siederstraße/Am Steinberg umfasst 80 Wohnungen für ältere Menschen und besitzt einen schön gestalteten Innengarten. Kernpunkt der Anlage ist das Städtische Seniorenzentrum mit seinen vielfältigen Angeboten.

Den Bewohnern stehen Serviceleistungen seitens der AWO in den Bereichen Fahrdienste, Essen auf Rädern, Hausnotrufdienste zur Verfügung. Für kleinere Reparaturen ist ein Hausmeister vor Ort.

Seniorenwohnanlage Adolph-Kolping-Straße

Die Wohnanlage Adolph-Kolping-Straße verfügt über 11 Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit 60 bis 94 m². Die Anlage liegt in der Nähe des Stadtzentrums direkt am Hessentagspark. Ein großes Einkaufszentrum ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Im großen Gemeinschaftsraum mit Terrasse können sich die Bewohnerinnen und Bewohner zu gemütlichen Stunden treffen.

Seniorenwohnanlage Dieffenbachstaße

Die Doppel-Wohnanlage Dieffenbachstraße verfügt über 40 Zwei- und Drei-Zimmer-Wohnungen mit 54 bis zu 99 m². Eine Grünanlage und mehrere Einkaufsmöglichkeiten sind fußläufig erreichbar. In den beiden Häusern der Wohnanlage befinden sich Gemeinschaftsräume, in denen sich die Bewohnerinnen und Bewohner zum gemütlichen Beisammensein treffen können.

Seniorenwohnanlage Ringelnatzstraße

Die Wohnanlage Ringelnatzstraße verfügt über 31 Zwei- und Drei- Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 52 bis 66 m². Die Anlage befindet sich in der Nähe des Stadtzentrums direkt am Hessentagspark. Ein großes Einkaufszentrum ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Im schönen Gemeinschaftsraum mit Terrasse treffen sich Bewohnerinnen und Bewohner zu gemütlichem Beisammensein.


Weitere Seniorenwohnanlagen in der Nähe finden Sie in der Boschüre des Kreises Offenbach  „Perspektive Älterwerden- ein Wegweiser für Seniorinnen und Senioren im Kreis Offenbach“. 

Kontakt

Meike Spangenberg

Siedlerstraße 66
63128 Dietzenbach

Begegnungszentrum

Städtisches Seniorenzentrum

Das Städtische Seniorenzentrum mit seinem stadtoffenen Charakter spiegelt das Angebot der städtischen Seniorenarbeit mit ihren Kooperationspartnern wieder.

Das Zentrum verfügt über verschiedene Gemeinschaftsräume, eine Bibliothek sowie eine großzügige Gartenanlage mit Terrasse.

Vielfältiges Angebotsspektrum:

  • wöchentliche stattfindende Seniorennachmittage
  • einen internationalen Seniorenchor
  • monatlich ein „Erzählcafé“
  • Gesprächskreis für pflegende Angehörige
  • diverse Gymnastikgruppen
  • Nachmittagsgruppe für Menschen mit Demenz
  • „moment“ Sport für Hochbetagte und Menschen mit Demenz
  • und vieles mehr!

Hier befinden sich zudem die Geschäftsstellen

  • der städtischen Seniorenarbeit
  • der Arbeiterwohlfahrt (AWO)
  • des Sozialverband (VDK)
  • des Vereins für Sport und Gesundheit (VSG)
  • des Vereins Zusammenleben der Kulturen

Kontakt

Frau Kirsten Wolf

Siedlerstraße 66
63128 Dietzenbach