Inhalt

Ausbildung & Praktika

Vielfältig wie unsere Aufgaben

Die Kreisstadt Dietzenbach und die Städtischen Betriebe sind in zahlreichen Arbeitsgebieten tätig. Unsere Aufgaben reichen von der Ausstellen eines Ausweises über kulturellen Events bis hin zur Pflege von Grünflächen.

Leider können wir leider nicht jedes Jahr für alle Berufe einen Ausbildungsplatz anbieten. Trotzdem geben wir hier gerne einen Überblick über alle Ausbildungsstellen bei uns zur Verfügung stehen. Ob aktuell eine der gewünschten Ausbildungsstellen ausgeschrieben ist, findet man über unsere Karriereseite heraus. Gerne steht außerdem das Ausbildungsteam bei Fragen gerne zur Verfügung.

FOS-Jahrespraktikant*innen

Schulbank drücken und Verwaltungsluft schnuppern

Während Du noch zur Schule gehst, schon nebenher ein wenig Taschengeld verdienen? Das geht – als Fachoberschüler*in, wennn man bei der bei der Kreisstadt Dietzenbach sein Jahrespraktikum absolviert!

Während Du an zwei Tagen die Schulbank drückst, schnupperst Du an den übrigen drei Tagen bereits Verwaltungsluft. Du wirst in unsere Prozesse integriert und lernst so bereits unsere Abläufe kennen. Du liebst Ordnung, hast ein gutes Auffassungsvermögen und bringst Vorgänge gerne aus eigener Motivation zum Ende? Dann schau doch gerne für ein Jahr in der Verwaltung vorbei! Und wenn es Dir gefällt, kannst du gleich noch eine Ausbildung dranhängen. Der Vorteil: Dann weißt Du schon einmal, was auf Dich zukommt.

Wird „coronabedingt“ zurzeit nicht angeboten, sonst allerdings möglich.

Benötigter Schulabschluss

  • Mittlere Reife mit einer Schulplatzzusage für eine Fachoberschule

Schulen/Verwaltungsseminar:

  • alle Fachoberschulen, die das Jahrespraktikum anbieten

Ausbildungsdauer

  • ca. 1 Jahr (unter Berücksichtigung der Ferien). Jeweils: 2 Tage Schule / 3 Tage Ausbildungsbetrieb (Rathaus)

Vergütung

  • 50 Euro monatlich

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Ausbildung
  • Studium

Das könnte dich auch noch interessieren