Inhalt

Ausbildung & Praktika

Vielfältig wie unsere Aufgaben

Die Kreisstadt Dietzenbach und die Städtischen Betriebe sind in zahlreichen Arbeitsgebieten tätig. Unsere Aufgaben reichen von der Ausstellen eines Ausweises über kulturellen Events bis hin zur Pflege von Grünflächen.

Leider können wir leider nicht jedes Jahr für alle Berufe einen Ausbildungsplatz anbieten. Trotzdem geben wir hier gerne einen Überblick über alle Ausbildungsstellen bei uns zur Verfügung stehen. Ob aktuell eine der gewünschten Ausbildungsstellen ausgeschrieben ist, findet man über unsere Karriereseite heraus. Gerne steht außerdem das Ausbildungsteam bei Fragen gerne zur Verfügung.

Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste – Fachrichtung Bibliothek 

Pudelwohl zwischen Leseratten und Bücherwürmern

Wissen ist Macht. Und Wissen macht Spaß: Als Fachangestellte*r für Medien- und Informationsdienste – kurz  „FaMI“ – ist es Deine Aufgabe, das natürliche Habitat von Leseratten und Bücherwürmern zu gestalten: die Stadtbibliothek. Wenn du Dich zwischen Bücherregalen, Literatur und Lesungen wohlfühlst, gehörst Du vermutlich derselben Gattung an.

Durch Dein neugieriges Wesen fällt Dir die Beschaffung von neuen Informationen leicht. Neue Bücher und Magazine warten darauf, von Dir mit größter Genauigkeit in den Bestand der Bibliothek aufgenommen zu werden. Denn Du weißt, wo Deine Quellen sitzen. Und bei Deinem kommunikativen Wesen sprudeln die Infos nur so aus Dir heraus!

Nutzerinnen und Nutzer fragen um Rat oder beantragen einen Ausweis bei Dir. Auch andere administrative Aufgaben erwarten Dich, wenn etwa jemand mal die Leihfrist überschritten hat… Egal, was kommt: Du bleibst bestimmt und bist souverän im Umgang mit Kundinnen und Kunden. Und Büchern, in Papier oder digital.

Benötigter Schulabschluss

  • Mittlere Reife 

Schulen/Verwaltungsseminar:

  • Stauffenbergschule in Frankfurt am Main

Ausbildungsdauer

  • 3 Jahre

Vergütung

Dein ansteigendes Ausbildungsentgelt nach TVAöD beträgt:

  • im 1. Ausbildungsjahr 1.068,26 Euro
  • im 2. Ausbildungsjahr 1.118,20 Euro
  • im 3. Ausbildungsjahr 1.164,02 Euro

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Wird von der Stadt nicht angeboten. Es ist dennoch individuell möglich, über die Stadt externe Bildungsmaßnahmen zu absolvieren. Außerdem ist es natürlich möglich sich auf privatem Wege in jedem Ausbildungsberuf entsprechend fortzubilden.

Das könnte dich auch noch interessieren