Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Von Handwerk bis Studium: Kreisstadt sucht Azubis - 2019

Jetzt bewerben über das neue onlinebasierte Karriereportal

Ausbildung 2019
Ausbildung 2019
Ausbildung 2019

Erst vor kurzem haben die neuen Auszubildenden ihre Ausbildung bei der Kreisstadt begonnen und schon suchen die Stadtverwaltung und die Städtischen Betriebe Dietzenbach die Nachwuchskräfte von morgen. Im August und September 2019 sollen Stellen in vier Ausbildungsberufen und einem Studiengang besetzt werden. Zusätzlich werden Praktikumsstellen in den Kindertagesstätten angeboten.

Zum 05. August 2019 können die neuen Azubis in ganz unterschiedlichen Berufen ihre Ausbildung in Dietzenbach beginnen. Gemäß dem Motto „Vielfältig, zukunftssicher und praxisnah“ stehen die nachfolgenden Berufe zur Auswahl:

Ausbildung zur/zum Tischler/in
Ausbildung bei der Kreisstadt Dietzenbach
Tischlerin
© guruxox/123RF.com
  • Verwaltungsfachangestellte*r im Rathaus
  • Veranstaltungskaufmann/-frau im Bürgerhaus
  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik im Bürgerhaus
  • Tischler*in bei den Städtischen Betrieben

Die Ausbildungszeit beträgt in Ausbildungsberufen in der Regel drei Jahre. Es handelt sich um duale Ausbildungen, mit einem abgestimmten Mix aus  theoretischen und praktischen Teilen. Die Theorie wird in den Berufsschulen vermittelt. Praktische Erfahrungen sammeln die Berufsstarter*innen, je nach Ausbildungsberuf, im Rathaus, Bürgerhaus und bei den Städtischen Betrieben.

Jetzt auch möglich: bewerben für den Studiengang Bachelor of Arts

Studium Bachelor of Arts
Ausbildung bei der Kreisstadt Dietzenbach
Bachelor of Arts

In diesem Jahr wird auch wieder der Studiengang Bachelor of Arts – Allgemeine Verwaltung ausgeschrieben. Der Studiengang beginnt am 01. September 2019 und ist dual organisiert: im Block wechseln sich fachpraktische Einsätze in der Verwaltung mit fachtheoretischem Unterricht an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung ab.  Mindestvoraussetzung für eine Bewerbung ist die Fachhochschulreife oder eine in Hessen gültige Hochschulzugangsberechtigung.

Im Bereich der Kindertagesstätten bietet die Kreisstadt Plätze für das Berufspraktikum/Anerkennungsjahr sowie das Praktikum der Sozialassistenz an.

Jetzt direkt online bewerben!

Neu ab diesem Jahr ist, dass sich das Bewerbungsverfahren digitalisiert hat. Passend zur jungen Zielgruppe und der allgegenwärtigen Digitalisierung in allen Bereichen werden Bewerbungen zukünftig online über das neu konzipierte Karriereportal www.karriere-dietzenbach.de entgegengenommen.

Auf dem Portal erhalten die potentiellen Bewerber*innen nicht nur einen Überblick über die aktuellen Stellenausschreibungen, sondern können sich direkt auf freie Stellen bewerben. Dies trifft nicht nur für Ausbildungsstellen zu, sondern für sämtliche Stellenausschreibungen der Stadtverwaltung und Städtischen Betriebe Dietzenbach. Nachdem man durch einen Fragebogen geleitet wird, besteht auch direkt die Möglichkeit alle notwendigen Dokumente im Portal hochzuladen.

Bürgermeister Jürgen Rogg zeigt sich zufrieden mit der Weiterentwicklung im Bewerbungsprozess: „Mit diesem neuen onlinebasierten Bewerbungsverfahren gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Digitalisierung in unserer Stadt. Je mehr digitale Angebote wir mit einem echten Mehrwert etablieren können, umso effektiver und zukunftsfähiger sind wir als Wohn- und Wirtschaftsstandort aufgestellt.“


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken