Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






„Glück kennt keine Behinderung“

Eindrucksvolle Ausstellung von Jenny Klestil im Rathaus

Fotoausstellung
Fotoausstellung "Glück kennt keine Behinderung"
© Jenny Klestil Photography

Am 19. Oktober 2018 startete eine Fotoausstellung der ganz besonderen Art. Mit dem Titel „Glück kennt keine Behinderung“ ist die Wanderausstellung von Jenny Klestil, einer rheinländischen Fotografin, im Dietzenbacher Rathaus zu sehen.

Die Vernissage war an diesem Freitag, zu der alle herzlich eingeladen laden. Über 60 Gäste sind der Einladung gefolgt. Die Ausstellung ist während den regulären Rathausöffnungszeiten bis einschließlich 14. November zu sehen. Damit ist die Kreisstadt in guter Gesellschaft mit anderen Städten wie Köln, Heidelberg, München, Leverkusen und vielen mehr, die die Ausstellung bereits einem riesigen Publikum zeigten.

Glück kennt keine Behinderung begann 2015 als ein ehrenamtliches Fotoprojekt von Jenny Klestil anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages. Menschen von klein bis groß, die 47 statt 46 Chromosomen in sich tragen, wurden der Fotografin einfühlsam, professionell, mit sehr viel Spaß und gar keinem Mitleid in Szene gesetzt. Wer diese Bilder sieht, weiß warum Mitleid oder gar Angst völlig unangebracht sind. Sie zeigen Menschen so wie sie sind. Teil einer Familie, selbstbewusst, das Lebensumarmend und von dem Wunsch erfüllt einfach und selbstverständlich ein Teil unserer Gesellschaft zu sein.

Zum Foto-Projekt

Jenny Klestil & Bürgermeister Jürgen Rogg
Fotografin Jenny Klestil & Bürgermeister Jürgen Rogg bei der Vernissage am 19. Oktober 2018
Jenny Klestil & Bürgermeister Jürgen Rogg

Bisher haben fast 2.000 Familien an dem Projekt mitgewirkt und Glück kennt keine Behinderung zu einer fröhlichen Bildersammlung gemacht. Mit weit über 120 Ausstellungen ist es das größte Ausstellungsprojekt dieser Art. Klestil wählt bei den Fotos genau die richtige Ansprache. Sie zwingt ihren Models keine Inszenierung auf. Sie lässt sie sich entfalten, sich zeigen und beweisen, dass das Leben mit Down-Syndrom absolut lebens- und liebenswert ist! Damit entstehen Fotos, die voller Leben, Freude und Faszination stecken. Prädikat: sehenswert.

"Der gesellschaftliche Wert von Initiativen wie diesen, wird häufig unterschätz. Sie bauen Brücken, entkräften Vorurteile und Ängste, stärken den Zusammenhalt und fördern die Inklusion. Anschaulich. Emotional. Einprägsam." so Bürgermeister Jürgen Rogg in seinem Grußwort zur Vernissage.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken