Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Abfallkalender und RMV–Fahrplanheft sind verteilt

Entsorgungstermine auf einem Blick - Touren teilweise geändert!

müllfahrzeug
müllfahrzeug

Die Städtischen Betriebe und die Stadtwerke Dietzenbach sorgen auch in diesem Jahr für eine gemeinsame Verteilung von Abfallkalender 2019 und RMV-Fahrplanheft in der Kreisstadt.

Im Abfallkalender 2019 sind nicht nur alle wesentlichen Informationen rund um die Abfallentsorgung in Dietzenbach zu finden, vielmehr gibt er auch den Überblick zu den Entsorgungsterminen der fünf Abfuhrtouren.

Sofort erkennbar ist eine wichtige Änderung in der Tourenzusammensetzung: Seit Samstag, 05. Januar 2019 erfolgte die Zuteilung des Bereichs Wingertsberg in die Abfuhrtour 5 (zuvor Tour 3). Davon betroffenen sind folgende Straßen:
Am Rebstock, Am Wiesenpfad, Am Wingertsberg, Bruchstraße, Brunnenstraße, Darmstädter Str. 88-126 / 93-117, Götzenhainer Straße, Hainer Pfad, Hochstraße, Jungfern-Wingert-Straße, Karl-Marx-Straße, Lindenstraße, Offenthaler Straße, Tulpenstraße, Weinbergstraße.

Grund für den „Wechsel der Abfuhrtour am Wingertsberg“ sind kreisweit veränderte Entsorgungsvorgaben. Ab 2019 müssen alle Restabfälle zur Entsorgung nach Frankfurt verbracht werden und können nicht mehr wie bisher im näheren Müllheizkraftwerk Heusenstamm entsorgt werden. Um diesen längeren Entsorgungswegen gerecht zu werden, waren die Städtischen Betriebe Dietzenbach jetzt gezwungen, eine logistische Anpassung im Bereich „Wingertsberg“ vorzunehmen.

Wichtig auch: Aufgrund der veränderten Sammel-und Entsorgungslogistik können einzelne Straßen von „gewohnten Entleerungszeiten“ abweichen, deshalb bitten die Städtischen Betriebe, die Abfallgefäße am Abfuhrtag bis 6:00 Uhr morgens bereitzustellen.
Die Verteilung erfolgte in der 49. Kalenderwoche an alle Privathaushalte. An den Großwohnliegenschaften erfolgt die Verteilung der Abfallkalender nur an die zuständigen Hausverwaltungen/Hausmeister, da diese nach einem individuellen Abfuhrplan entsorgt werden.

Haushalte, die bis zum Samstag, 08. Dezember 2018 keine Exemplare erhalten haben oder weitere ausgedruckte Exemplare benötigen, können sich ab Montag, 10. Dezember 2018 an die Abfallberatung wenden unter der Telefonnummer: 06074-3715-17 oder per Mail an: abfallberatung@dietzenbach.de.

Auch das Kundenzentrum der Stadtwerke ist unter der Telefonnummer: 06074 373-726 oder per Mail an: kundenzentrum@dietzenbach.de erreichbar. Auch besteht die Möglichkeit beide Exemplare - Abfallkalender und Fahrplanheft - bei der Abfallberatung (Servicecenter auf dem Bauhof), Max-Plack-Straße 13-15 oder im Kundenzentrum der Stadtwerke, Europaplatz 1 kostenlos abzuholen.

Der Abfallkalender 2019 sowie nähere Infos zum individuellen Abfuhrplan der Großwohnliegenschaften sind zusätzlich ab Mitte Dezember online abrufbar unter www.dietzenbach.de/abfallentsorgung.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken