Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Kinderbuchecke der Stadtbücherei neu gestaltet

Kinder bringen „traumhafte“ Kunst an die Wand

Kinderbuchecke Stadtbücherei
Erster Stadtrat René Bacher (Zweiter von links) freut sich mit Lena Boetius (links), Daniel Windmüller (rechts, hinten) von der Stadtbücherei, Streeartkünstlerin Thekra Jaziri und den Kindern der Kita 9 über die neu gestaltete Wand der Kinderbuchecke in der Stadtbücherei.
Kinderbuchecke Stadtbücherei

Am 15. Juni 2022 wurde sie feierlich eingeweiht, die kunstvoll neu gestalte Kinderbuchabteilung der Stadtbücherei. Die Mädchen und Jungen der Kita 9 Mutabor (Rodgau Straße) haben gemeinsam mit der Street Art Künstlerin Thekra Jaziri ein großflächiges Wandkunstwerk geschaffen.

Vorab haben die Kinder Skizzen zum Thema „Träume“ angefertigt, die von der Künstlerin in farbenfrohe Motive umgesetzt wurden. Im pinselten die Kinder an zwei Tagen mit professioneller Unterstützung ihre Traumfiguren an die Wand. Entstanden ist ein großflächiges Kunstwerk von Kindern für Kinder.

Erster Stadt René Bacher übernahm gemeinsam mit Lena Boetius und Daniel Windmüller von der Stadtbücherei sowie Erzieherinnen und Erzieher der Kita die offizielle Einweihung. „Die Bilder können sich sehen lassen, um alle Details zu erfassen, braucht man einiges an Zeit“, sagt der Sozialdezernent. Daher sein Tipp, einfach öfter in die Stadtbücherei gehen und immer wieder Neues entdecken.

"Partizipation und Projektmanagement spielerisch nähergebracht"

Die Projektleiterin Lena Boetius, die an diesem Tag aufgrund eines Wohnortwechsels ihren letzten Tag in der Stadtbücherei hat, zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis: „Wir haben gemeinsam nicht nur eine Wand gestaltet, sondern Partizipation und Projektmanagement den Kleinsten spielerisch nähergebracht. Auch wenn ich mit einem weinenden Auge das Team der Bücherei verlasse, umso lachender ist das andere, wenn ich dieses farbenfrohe Kunstwerk und die glücklichen Kinderaugen sehe.“

Barbara Spahn, die Leiterin der Kita 9, zeigt sich begeistert: „Immer, wenn unsere Kinder nun in die Stadtbücherei gehen, sehen sie großflächig, was sie selbst mitgestaltet haben. Der Einsatz und die Kreativität der Kinder waren sehr hoch.“

Das Kunstprojekt ist Teil des EU Förderprogramms „European Pact for Integration“ (EPI) in dessen Rahmen diverse europäische Projekte zum Thema Integration und Partizipation gefördert wurden.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken