Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stadtwerke Dietzenbach GmbH

Stadtwerke Dietzenbach GmbH
Max-Planck-Straße 13-15
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 3715-73
Fax.: 06074 3715 40

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Kundenzentrum

Stadtwerke Dietzenbach GmbH
Max-Planck-Straße 12
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-726
Fax.: 06074 373 9 726

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

B459 / L3001: Schlussphase, Fertigstellung Mitte Oktober

Pressemitteilung von Hessen Mobil

Baustellenkommunikation- Die Kreuzung
Baustellenkommunikation- Die Kreuzung
Baustellenkommunikation- Die Kreuzung

[PM vom 27.09.2018] Die Bauarbeiten im Kreuzungsbereich B 459 (Vélizystraße) und L 3001 (Offenbacher Straße) in Dietzenbach sind auf der Zielgerade.

Zur Zeit läuft die letzte Bauphase im südöstlichen Teil der Kreuzung, wo in dieser Woche die Asphaltdeckschicht eingebaut wurde und aktuell die Markierung im gesamten Kreuzungsbereich aufgebracht wird. Abschließend steht dann noch die umfangreiche Abstimmung der Ampelsteuerung des komplexen Knotenpunktes auf dem Plan.

Die gesamte Lichtsignalanlage muss durch die Einrichtung von gesonderten Busspuren und dadurch komplexeren Ampelschaltungen neu abgestimmt werden, auch die Radfahrsignalisierung wird neu eingerichtet.

Diese Arbeiten sind äußerst aufwendig, deshalb ist hierfür in der verkehrsärmeren Zeit der Herbstferien - ab Dienstag, den 02.10.2018 - eine Teilsperrung der Kreuzung erforderlich. Um die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer, besonders der Fußgänger und Radfahrer, zu gewährleisten, muss so verfahren werden, da die Signalisierung für diese Arbeiten komplett ausgeschaltet werden muss.

Folgende Fahrbeziehungen sind während der Arbeiten an der Lichtsignalanlage möglich:

  • die Nord / Süd-Verbindung über die Offenbacher Straße (L 3001) in beide Richtungen 
  • aus Richtung Dietzenbach-Hexenberg nach rechts in Richtung Rödermark-Waldacker
  • aus Richtung Rödermark-Waldacker nach rechts in Richtung Dietzenbach-Steinberg
  • aus Richtung Dietzenbach-Steinberg nach rechts in Richtung Gravenbruch
  • aus Richtung Gravenbuch nach rechts in Richtung Dietzenbach-Hexenberg

Für PKW steht die Umleitung über die Waldstraße und Gottlieb-Daimler-Straße zur Verfügung. Fußgänger und Radfahrer müssen aus Sicherheitsgründen ebenfalls Umleitungen in Kauf nehmen; sie werden durch den Stadtpark und über den Kreisverkehrsplatz "Am Stadtpark" geführt und nutzen die Unterführung (Richtung Gravenbruch) bzw.die Fußgänger-Brücke (Rakovnikpassage).

Der Schwerlastverkehr wird bis zum Ende der Baumaßnahme weiterhin großräumig über die K 174 (Kreisquerverbindung), die L 3317 und die A 661 und umgekehrt umgeleitet. Auf der A 3 wird der Schwerlastverkehr, der aus Richtung Würzburg kommt, bereits auf Höhe der Anschlussstelle Seligenstadt darauf hingewiesen, über die L 3121 und K 174 (Waldacker) nach Dietzenbach zu fahren.

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich Mitte Oktober zum Abschluss kommen.

Ihr Klick zum Open-Air-Kino


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken