Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Das Projekt Deutsch 4U läuft derzeit online

Aktive Sprechwerkstatt für Frauen seit drei Jahren erfolgreich

Deutsch 4U - Dr. Lang als Dialogpartner
Deutsch 4U - Dr. Lang als Dialogpartner
Dr. Lang als Dialogpartner

Seit 2019, nun im dritten Jahr, gibt es das Projekt „Deutsch4U-Aktive Sprechwerkstatt“. Es scheint genau den richtigen Nerv zu treffen: Bis heute ist das Projekt sehr erfolgreich, zeitweilig mussten Interessentinnen sogar auf eine Warteliste gesetzt werden. Die Aktive Sprechwerkstatt ist ein vom Land Hessen im Rahmen von „MitSprache – Deutsch4U“ geförderter niedrigschwelliger Kurs für Frauen, die unkompliziert Deutsch lernen möchten. Ziel ist, dass Teilnehmerinnen im Kurs so viel lernen, dass sie im Alltag alleine zurechtkommen und dadurch  mehr Selbstvertrauen und Sicherheit gewinnen. Insofern waren 2020 die zentralen Themen etwa „Körper“, „Lebensmittel und Einkauf“ oder auch „Vorstellung“.

„Die Kursleiterinnen - die drei sehr engagierten Integrationslotsinnen Hakima El-Achak, Nora Laarichi und Rachida Chaou - brachten die Teilnehmerinnen auf verschiedenen Wegen zum Lernerfolg, denn für viele Frauen ist es der erster Kontakt mit der deutschen Sprache gewesen“, erklärt Sonja Hoffmann, Leiterin der Stabsstelle Integration. Eine Aufgabe war es beispielsweise, das Lieblingsrezept in deutscher Sprache vorzustellen. „Daraus wurde dann später ein „Backbuch“ erstellt“, zeigt sich Hoffmann begeistert. Gemeinsam füllten die Teilnehmerinnen außerdem Formulare aus oder Dialoge während eines Arztbesuchs wurden trainiert. Das Ganze rundet der Einsatz von Spielen ab, die viel Sprechen erfordern und das Wortschatz erweitern.

Bis 2020 gab es Präsenzunterricht

Aktive Sprechwerkstatt
Aktive Sprechwerkstatt
"Aktive Sprechwerkstatt" 2019

Natürlich wurde der Kurs von Corona beeinträchtigt. Bis Mitte März 2020 gab es Präsenzunterricht. Ab dann und bis zu den Sommerferien wurde der Unterricht auf Onlineplattformen weitergeführt. Diese Möglichkeit wurde von allen  Teilnehmerinnen dankbar angenommen. Nach den Sommerferien bis Dezember wurde wieder vor Ort unterrichtet und gelernt. Die Pandemie wurde im Kurs thematisiert, somit konnten Unsicherheiten und  Missverständnisse geklärt und Ängsten vorbeugt werden.

Insgesamt  nahmen an der „Aktiven Sprechwerkstatt“ 2020 15 Frauen teil. Sieben Kinder wurden während des Präsenzunterrichts betreut. Nach Abschluss können Erfolge verzeichnet werden: Einige Teilnehmerinnen gehen mittlerweile alleine zum Arzt. Das Wiederholte, nicht nur das mündliche, sondern auch das schriftliche, sitzt viel besser. Den Frauen machte es Spaß, im Dialog mit den Leiterinnen und ihren Mitschülerinnen zu sprechen und sie trauen sich nun viel mehr. Ende Januar hat  die „Sprechwerkstatt 2021“ mit 14 neuen Teilnehmerinnen online angefangen - in der Hoffnung, dass sie sich ganz bald persönlich kennenlernen dürfen.

Erster Stadtrat Dr. Dieter Lang resümiert: „Der Erfolg dieses Projekt zeigt, dass Integration im persönlichen Kontakt mit den Menschen erfolgt. Der Bedarf nach solchen niedrigschwelligen Kursen ist groß und wir hoffen, dass die „Aktive Sprechwerkstatt“ uns noch lange erhalten bleibt.“

Weitere Informationen können erhalten werden bei:

Frau Margarethe Schmager-Komorowski
Stabsstelle Integration, Wohnungsangelegenheiten & Einbürgerungen
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach
Raum:
009 (EG)

Telefon:
06074 373-359




http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken