Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






„Festiv’ Europe“ in Vélizy

90 Teilnehmer aus Dietzenbach

Vélizy Festiv' Europe
Die Dietzenbacher Judo-Trainerin Ute Backes (oben Mitte), Europa- und Weltmeisterin, mit ihren Judokas.
Judokas in Vélizy
Am vergangenen Wochenende war es wieder einmal soweit: Zwei Busse mit rund 90 Passagieren aus Dietzenbach starteten in die französische Partnerstadt Vélizy-Villacoublay. Zum dritten Mal hatte Vélizy zum Besuch des Sport- und Kulturfests „Festiv´ Europe“ eingeladen. Mit dabei waren jugendliche Fußballer des SC Steinberg und des FC Dietzenbach, Judokas, eine Tanz- sowie eine männliche Turngruppe der Turngemeinde Dietzenbach, Volleyballer der Heinrich-Mann-Schule sowie eine Gruppe der Tell-Schützen, die alle an sportlichen Wettkämpfen teilnahmen. Für Beiträge zum kulturellen Teil sorgten die Tänzerinnen der Turngemeinde mit Hip-Hop-Darbietungen sowie Schüler der Dietzenbacher Musikschule.
 
In Vélizy trafen die jungen Dietzenbacherinnen und Dietzenbacher auf internationale Gesellschaft: Gruppen aus Italien, dem Libanon, der Slowakei und Litauen waren mit dabei und nahmen an den Veranstaltungen teil. Gemeinsam verbrachte man ein ereignisreiches Wochenende, das neben dem offiziellen Sport- und Kulturprogramm auch Raum für Besuche in Paris und Versailles oder ganz einfach zum gegenseitigen Kennenlernen bot.
 
Waren die Organisatoren in Dietzenbach anfangs noch skeptisch, am ersten Ferienwochenende überhaupt eine nennenswerte Zahl von Teilnehmern zusammen zu bekommen, zeigten sie sich am Ende sehr zufrieden mit dem Verlauf des Besuchs. 
Nachdem Vélizy das Fest initiiert und mittlerweile dreimal veranstaltet hat, ist nun geplant, im nächsten Jahr eine solche Veranstaltung in Dietzenbach mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus den Partnerstädten Dietzenbachs durchzuführen. Dazu wurde bereits reges Interesse aus Vélizy, Rakovnik und aus den Reihen der hiesigen Vereine signalisiert. 
 
Seitenanfang Seite drucken