Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Capitol & Kultur

Fachbereich 40
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-298
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Künstlerportrait

Wenn Sie in Dietzenbach geboren sind, hier leben oder arbeiten, früher hier gelebt oder gearbeitet oder ausgestellt haben, sowie als Künstler einen professionellen Hintergrund haben, entweder durch Ausbildung oder durch die Anzahl Ihrer Ausstellungen, dann können Sie in dieses Verzeichnis aufgenommen werden.

Füllen Sie hierzu das Künstlerportrait [PDF-Dokument: 87 kB]  aus und senden Sie es an uns zurück.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Künstlerverzeichnis

Der Sinn der Kunst

Vorsicht Kunst
Kunst schwarz weis

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“, so Paul Auster (*1947), ein amerikanischer Schriftsteller zur Kunst.

In Dietzenbach gibt es viele Menschen, die mit der Kunst versuchen zu verstehen, die sich künstlerisch ausdrücken und Kunst schaffen. Auf diesen Seiten widmen wir uns der bildenden Kunst und den Menschen in unserer Stadt, die in diesem Sinne kreativ sind.

Seitenanfang Seite drucken

Die Künstlerinnen und Künstler im Überblick






Petra Schmitt

Fotografie & Malerei

Petra Schmitt
Petra Schmitt
Petra Schmitt
Bereits 1984, mit acht Jahren, begann ich, mich mit Fotografie zu beschäftigen. In der Schulzeit entstanden neben ersten Landschaftsaquarellen auch Papiercollagen und Acrylbilder. Nach dem Abitur studierte ich zuerst in Mainz, später in Frankfurt Theater-, Film- und Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Fotografiegeschichte, Kulturanthropologie und Literaturwissenschaft. Während des Studiums experimentierte ich mit Lichtmalerei, sogenannten Fotogrammen. Seit einigen Jahren bin ich freiberuflich als Fotografin, Redakteurin und Vertriebsassistentin tätig. Reisen durch Europa bieten mir immer wieder interessante Motive für Landschafts- und Architekturfotografien. Derzeit schreibe ich meine Dissertation über die fotografische und filmische Darstellung des Neuen Frankfurt in den 1920er und 1930er Jahren. Meine Fotografien konnte ich bereits durch die Teilnahme an verschiedenen Kunstausstellungen einem interessierten Publikum zeigen. Seit der Geburt meines Sohnes fließen verstärkt eigene, wiederentdeckte Kindheits- und Traummotive in meine Arbeiten ein.

Ausstellungen

  • 2011 RODGAUerART 11: Großstadtfotografien,Fotogramme, Kunstpostkarten
  • 2012 RODGAUerART 12: Portrait- und Landschaftsfotografie, Kunstpostkarten
  • 2014 Architekturfotografie Das Neue Frankfurt, Aquarelle, Comics, Kunstpostkarten

Impressionen

Petra Schmitt 1
Petra Schmitt 1
Petra Schmitt 2
Petra Schmitt 2
Petra Schmitt 3
Petra Schmitt 3
Petra Schmitt 4
Petra Schmitt 4
Petra Schmitt 5
Petra Schmitt 5
Petra Schmitt 6
Petra Schmitt 6
Petra Schmitt 7
Petra Schmitt 7
Petra Schmitt 8
Petra Schmitt 8
Petra Schmitt 9
Petra Schmitt 9
Petra Schmitt 10
Petra Schmitt 10
Seitenanfang Seite drucken