Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Capitol & Kultur

Fachbereich 40
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-298
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Künstlerportrait

Wenn Sie in Dietzenbach geboren sind, hier leben oder arbeiten, früher hier gelebt oder gearbeitet oder ausgestellt haben, sowie als Künstler einen professionellen Hintergrund haben, entweder durch Ausbildung oder durch die Anzahl Ihrer Ausstellungen, dann können Sie in dieses Verzeichnis aufgenommen werden.

Füllen Sie hierzu das Künstlerportrait [PDF-Dokument: 87 kB]  aus und senden Sie es an uns zurück.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Künstlerverzeichnis

Der Sinn der Kunst

Vorsicht Kunst
Kunst schwarz weis

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“, so Paul Auster (*1947), ein amerikanischer Schriftsteller zur Kunst.

In Dietzenbach gibt es viele Menschen, die mit der Kunst versuchen zu verstehen, die sich künstlerisch ausdrücken und Kunst schaffen. Auf diesen Seiten widmen wir uns der bildenden Kunst und den Menschen in unserer Stadt, die in diesem Sinne kreativ sind.

Seitenanfang Seite drucken

Die Künstlerinnen und Künstler im Überblick






Magdalena Washington

Malerei

Magdalena Washington
Magdalena Washington zeigt im Rahmen ihrer Ausstellungen ausgewählte Werke unterschiedlicher Stilrichtungen auf. Abstrakt, lebendig und stark, strukturiert.
´
Magdalena Washington kombiniert innerhalb ihrer Kunst Pigmente, Champagnerkreide, Tusche, Steinmehle, Sand und weitere Materialien mit der klassischen Malerei.

Künstlerischer Lebenslauf

Sie ist seit rund 40 Jahren künstlerisch tätig. In den frühen siebziger Jahren besuchte sie die freie Kunstakademie in Nürtingen. Später folgte dann der Besuch diverser Kunstkurse und die Teilnahme an Ausstellungen. Bereits in jungen Jahren hatte sie die Möglichkeit, mit verschiedenen Techniken und Materialien zu experimentieren (z.B. Keramik, Siebdruck). Die haptische Wahrnehmung steht im Vordergrund.

Der Reiz für Magdalena Washington besteht darin, mit unterschiedlichen Materialien zu experimentieren und diese zu kombinieren. Seit 2014 ist sie wieder stark aktiv und nimmt regelmäßig an diversen Ausstellungen teil.

  • 1976-1977 Freie Kunstakademie in Nürtingen
  • 2003 Kunstkurs in Veria, Griechenland
  • 2017 4th THESSALONIKI ART FAIR INTERNATIONAL Symposium of Painting MASTER CLASSES
  • 2017 Weiterbildungskurse Fabrik am See

Ausstellungen

  • 1977-1978 Erste Ausstellungen mit Keramik, Siebdruck und Malerei
  • Seit 1980 Diverse Kunstausstellungen und Teilnahme an Kunstmärkten
  • 2015 Kunst im Sägewerk Kanzach
  • 2015 Radolfzeller Kunstmarkt
  • 2016 Glatter-Schloss-Ausstellung
  • 2016 Herrenberger Straßengalerie
  • 2016 Artmosphäre Straßengalerie in Homburg an der Saar
  • 2017 Artstages Kunst Salon Ausstellung in Freiburg
  • 2017 Ausstellung Villa Eugenia in Hechingen
  • 2017 I ART EXPO INTERNATIONAL Ingolstadt
  • 2017 Artmosphäre Straßengalerie in Homburg
  • 2017 Kunst im Sägewerk Kanzach
  • 2017 RODGAU Art 17
  • 2018 CMT Messe Stuttgart
  • 2018 Arte Messe Sindelfingen

Impressionen

Magdalena Washington 1
Magdalena Washington 1
Magdalena Washington 2
Magdalena Washington 2
Magdalena Washington 3
Magdalena Washington 3
Magdalena Washington 4
Magdalena Washington 4
Magdalena Washington 5
Magdalena Washington 5
Magdalena Washington 6
Magdalena Washington 6
Seitenanfang Seite drucken