Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Capitol & Kultur

Fachbereich 40
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-298
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Künstlerportrait

Wenn Sie in Dietzenbach geboren sind, hier leben oder arbeiten, früher hier gelebt oder gearbeitet oder ausgestellt haben, sowie als Künstler einen professionellen Hintergrund haben, entweder durch Ausbildung oder durch die Anzahl Ihrer Ausstellungen, dann können Sie in dieses Verzeichnis aufgenommen werden.

Füllen Sie hierzu das Künstlerportrait [PDF-Dokument: 87 kB]  aus und senden Sie es an uns zurück.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Künstlerverzeichnis

Der Sinn der Kunst

Vorsicht Kunst
Kunst schwarz weis

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“, so Paul Auster (*1947), ein amerikanischer Schriftsteller zur Kunst.

In Dietzenbach gibt es viele Menschen, die mit der Kunst versuchen zu verstehen, die sich künstlerisch ausdrücken und Kunst schaffen. Auf diesen Seiten widmen wir uns der bildenden Kunst und den Menschen in unserer Stadt, die in diesem Sinne kreativ sind.

Seitenanfang Seite drucken

Die Künstlerinnen und Künstler im Überblick






Susanne Jonack

Malerei

Susanne Jonack
Susanne Jonack
Susanne Jonack

Ich wurde 1969 in Bremerhaven geboren, und lebe seit 2000 in Goldbach bei Aschaffenburg.

Kunst, Farben, Bilder, kreatives Gestalten ... das wer schon immer meine Welt ! deshalb absolvierte ich 1986 bis 1989 eine Ausbildung zur Schauwerbegestalterin und arbeitete anschließend in diesem Beruf, bis meine Familie Vorrang bekam. Nach einigen Jahren kam ich eher zufällig in einen Aquarellmalkurs, doch es dauerte noch viele Jahre, bis der Funke übersprang und ich mich doch intensiver mit dieser Maltechnik auseinandersetzte.

Künstlerischer Lebenslauf

  • ab 2006 Teilnahme an verschiedenen Malkursen , hauptsächlich in Aquarelltechnik
  • ab 2014 intensivere Auseinandersetzung mit dem Aquarell, u.a. in Kursen an verschiedenen Kunstakademien und bei namenhaften Dozenten

Ausstellungen

  • Beteiligung an verschiedenen Gruppenausstellungen, zuletzt im November 2018 „Goldbach macht Kunst“
Seitenanfang Seite drucken