Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Capitol & Kultur

Fachbereich 40
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-298
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Künstlerportrait

Wenn Sie in Dietzenbach geboren sind, hier leben oder arbeiten, früher hier gelebt oder gearbeitet oder ausgestellt haben, sowie als Künstler einen professionellen Hintergrund haben, entweder durch Ausbildung oder durch die Anzahl Ihrer Ausstellungen, dann können Sie in dieses Verzeichnis aufgenommen werden.

Füllen Sie hierzu das Künstlerportrait [PDF-Dokument: 87 kB]  aus und senden Sie es an uns zurück.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Künstlerverzeichnis

Der Sinn der Kunst

Vorsicht Kunst
Kunst schwarz weis

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“, so Paul Auster (*1947), ein amerikanischer Schriftsteller zur Kunst.

In Dietzenbach gibt es viele Menschen, die mit der Kunst versuchen zu verstehen, die sich künstlerisch ausdrücken und Kunst schaffen. Auf diesen Seiten widmen wir uns der bildenden Kunst und den Menschen in unserer Stadt, die in diesem Sinne kreativ sind.

Seitenanfang Seite drucken

Die Künstlerinnen und Künstler im Überblick






Gisela Zwonar

Malerei

Gisela Zwonar
Gisela Zwonar

Gisela Zwonar, 1956 in Ratibor/Oberschlesien geboren.
Ich lebe seit 1966 in Deutschland, erst in Offenbach und seit 1988 in Dietzenbach /Steinberg. Der Umgang mit Farben ist mir wohl angeboren denn ich habe mich seit früher Kindheit mit Farbstiften und Farben beschäftigt. Schon als Schülerin fand ich Anerkennung mit meinen „Kunstwerken“. Während meiner Berufstätigkeit ging der Kontakt zur Kunst weitgehend verloren. Erst 1999, nachdem ich meine Arbeitszeit reduziert hatte fand ich wieder dazu.

Künstlerischer Lebenslauf

Zunächst Besuch mehrerer Kurse für freies Malen bei der VHS. Teilnahme an Wochenendseminaren und Workshops bei verschiedenen Künstlern. Dabei entdeckte ich die Acrylfarbe. Ich bevorzuge die Vielseitigkeit dieses Mediums, experimentiere damit und finde dabei immer wieder neue Möglichkeiten meine Ideen umzusetzen. Meist sind meine Bilder eher gegenständlich, wobei mich die Natur mit ihrer Großartigkeit immer wieder inspiriert. Mein Ziel ist nicht die fotografisch genaue Abbildung. Ich versuche vielmehr das Wesentliche, die Essenz zu erfassen, die Farbe auch einfach mal selbst machen zu lassen. Für den Betrachter soll dabei Raum für eigene Fantasie bleiben.

Ausstellungen

2002 erste Teilnahme an einer Gruppenausstellung im EVO Turm in Offenbach.
Seitdem Teilnahme an vielen Gruppenausstellungen in Offenbach, Frankfurt, Wiesbaden, Rodgau, Rödermark und Dietzenbach.
Seit 2015 bin ich Mitglied bei der Dietzenbacher Künstlergruppe Melange.
Einzelausstellungen in Frankfurt, Rodgau und in Dietzenbach im Bürgerhaus und im Rathaus.
Teilnahme an „ARTig Dietzenbach“ von 2007 bis 2017.

Impressionen

Der Weg zum Meer
Der Weg zum Meer
Farbtuben
Farbtuben
Toscanamohn
Toscanamohn
Wolf
Wolf
Seitenanfang Seite drucken