Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Capitol & Kultur

Fachbereich 40
Europaplatz 3
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-298
Fax.: 06074 44 868

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Künstlerportrait

Wenn Sie in Dietzenbach geboren sind, hier leben oder arbeiten, früher hier gelebt oder gearbeitet oder ausgestellt haben, sowie als Künstler einen professionellen Hintergrund haben, entweder durch Ausbildung oder durch die Anzahl Ihrer Ausstellungen, dann können Sie in dieses Verzeichnis aufgenommen werden.

Füllen Sie hierzu das Künstlerportrait [PDF-Dokument: 87 kB]  aus und senden Sie es an uns zurück.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Künstlerverzeichnis

Der Sinn der Kunst

Vorsicht Kunst
Kunst schwarz weis

„Der wahre Sinn der Kunst liegt nicht darin, schöne Objekte zu schaffen. Es ist vielmehr eine Methode, um zu verstehen. Ein Weg, die Welt zu durchdringen und den eigenen Platz zu finden.“, so Paul Auster (*1947), ein amerikanischer Schriftsteller zur Kunst.

In Dietzenbach gibt es viele Menschen, die mit der Kunst versuchen zu verstehen, die sich künstlerisch ausdrücken und Kunst schaffen. Auf diesen Seiten widmen wir uns der bildenden Kunst und den Menschen in unserer Stadt, die in diesem Sinne kreativ sind.

Seitenanfang Seite drucken

Die Künstlerinnen und Künstler im Überblick






Marianne Ries

Malerei

Marianne Ries
Marianne Ries

Ich wurde am 20 Januar 1944 in Rengsdorf am Fusse des Westerwaldes geboren. Nach mehreren Stationen in Bayern zog ich 1974 in das "malerische" Bodenseegebiet und wohnte vor dem Wechsel nach Dietzenbach viele Jahre in Owingen bei Überlingen.

Künstlerischer Lebenslauf

Neben meinem Beruf sammelte ich erste künstlerischen Erfahrungen in der Hinterglasmalerei. 1984 entwickelte ich mich weiter in der Aquarellmalerei. Seit 2003 verfeinerte ich meine Techniken in der Zusammenarbeit mit dem Überlinger Künstler R. Wipf.

Ich beherrsche inzwischen ein breites Spektrum an Techniken in Farbe und Material.
Seit Ostern 2017 haben meine Arbeiten nochmal eine Wende genommen. Meine Acrylbilder, egal ob schwarzweiß oder in Farbe, entstehen durch fließende Übergänge, ohne Anfang und Ende.

Ausstellungen

  • 2018 Einzelausstellung im Göpferthaus
  • 2018 Einzelausstellung „Lust auf Farben“

Zahlreiche Gemeinschafts- und Einzelausstellungen im Rathaus und im Bürgerhaus Dietzenbach

  • Seit 2007 ARTig, Dietzenbach
  • 2008 Einzelausstellung "Faszination der Farben", Bürgerhaus Dietzenbach
  • 2007 Einzelausstellung, Künstlercafe “Mocca“, Dietzenbach

Zahlreiche Ausstellungen im Bodenseegebiet

Impressionen

Wer Wind sät wird Sturm ernten
Wer Wind sät wird Sturm ernten
Dem Himmel so nah
Dem Himmel so nah
Aufbruch und Wiederkehr
Aufbruch und Wiederkehr
Lilien
Lilien
Marianne Ries
Fundsache
Marianne Ries
Sanddünen
Marianne Ries
Rabea (Frühling)
Marianne Ries
Augenblick
Seitenanfang Seite drucken