Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Seniorenarbeit / Geschäfts- & Rechnungsstelle / Innere Verwaltung

Frau Ursula Lang
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 021 (EG)
Tel.: 06074 373-384
Fax.: 06074 373 9 500

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
>> Sprechzeiten

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie sich für das Seniorenzentrum Steinberg interessieren.
Ihr Kontakt zu uns
Seniorenbetreuung

Frau Rosemarie Neidinger
Siedlerstrasse 66
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 42077

>> Kontaktformular
>> Visitenkarte
>> Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
>> Sprechzeiten

Ich stehe Ihnen gerne zur Verfügung, wenn Sie sich für das Reinhard-Göpfert-Haus interessieren.

10 Jahre "Jung und Alt auf den Spuren des Kinderliedes"

"Fröhliche Singstunden"

Jung und Alt 2
Jung und Alt 2

Seit 2005 treffen sich jeden Monat Kinder, Seniorinnen und Senioren zu den "Fröhlichen Singstunden" in den Seniorenbegegnungsstätten der Kreisstadt Dietzenbach. Zum 10jährigen Bestehen der Veranstaltungsreihe möchten die Teilnehmer am 01.11.2015 das Singspiel "Hänsel und Gretel" im Deutschen Ledermuseum in Offenbach präsentieren.

Projekt "Märchen kennenlernen durch das Kinderlied"

Jung und Alt 1
Jung und Alt 1
Die Stiftung “Miteinander Leben“ des Kreises Offenbach unterstützt finanziell das laufende Projekt "Märchen kennenlernen durch das Kinderlied". Am 3. Februar 2015 überreichte der Vorsitzende der Stiftung, Landrat Oliver Quilling, den Förderungsbetrag per Scheck. Das Projekt soll Märchen und Kinderlieder stärker ins Bewusstsein bringen und den Kontakt unterschiedlicher Generationen und Kulturen fördern.

"Ausgezeichnete" Veranstaltungsreihe

Jung und Alt 3 Preis
Jung und Alt 3 Preis
Die Veranstaltungsreihe "Jung und Alt auf den Spuren des Kinderliedes" der Städtischen Seniorenarbeit der Kreisstadt Dietzenbach wurde am 19. Februar 2008 von der damaligen Bundesministerin für Familien- Senioren- Frauen und Jugend, Ursula von der Leyen, mit dem "Musikpreis 50+" ausgezeichnet. In der Kategorie " Generationenübergreifendes Arbeiten" erhielt es bei einem Festakt in Berlin den 1. Preis. Mit dem "Musikpreis 50+" sollen die kreativen Potentiale der älteren Menschen im kulturellen Bereich in den Focus rücken und deren gesamtgesellschaftliche Vorbildfunktion zeigen.

Projektleitung

Jung und Alt 4
Jung und Alt 4

Koordiniert von der Städtischen Seniorenarbeit sowie dem Sängerkreis Offenbach bringt die Veranstaltungsreihe "Jung und Alt auf den Spuren des Kinderliedes" Seniorenensembles, Dietzenbacher Kindertagesstätten und die Kinder der Hausaufgabenhilfe in zahlreichen Veranstaltungen zusammen.

Weitere Aufführungen des Singspiels "Hänsel und Gretel" mit Teilnahme der Kindergartenkinder sind in den Kindertagesstätten in Dietzenbach vorgesehen. Außerdem ist ein Konzert mit internationalen Kinderliedern für das Frühjahr 2016 geplant.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Projektleiterin

Frau Rosemarie Neidinger
Seniorenbetreuung
Siedlerstrasse 66
63128 Dietzenbach
Telefon:
06074 42077



Seitenanfang Seite drucken