Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






„Grün beruhigt die Seele“

Stadt veröffentlicht Leitfaden für Gartenliebhaber

Blume mit Hummel
Blume mit Hummel
Blüten und Insekten

Tief in uns sind wir doch alle Gärtner und erfreuen uns der Natur, lieben bunte Wiesen und erholen uns im beruhigenden Grün des Waldes. Dies sind die ersten Worte der neuen Broschüre „Grün in der Stadt“. Der informative Leitfaden beantwortet viele Fragen rund um die Themen Gartengestaltung, ökologisches Gleichgewicht, rechtliche Stolpersteine und richtet einen ganz bewussten Apell gegen sogenannte „Schottergärten“.

Konkret geht es um Fragen wie etwa: Welchen Baum soll ich pflanzen? Welcher Strauch ist der richtige? Wie lege ich eine Hecke an? Was sind bienenfreundliche
Pflanzen? Auf welche Mindesabstände muss man achten. Gibt es besondere Vorschriften hinsichtlich der Pflanzenverwendung in meinem Wohngebiet? Wieso lieber Grün statt Grau?

Kinder erkunden die Natur
Ouissal, Lukas, Nursena, Iman und Amin erkunden gemeinsam mit Erzieherin Marleen Billig den Lavendel.
Kinder erkunden die Natur

Um Antworten zu liefern, hat die Abteilung Stadtplanung, mit Unterstützung der Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, eine 32-seitige Broschüre erstellt. Sie ist unter anderem im Rathaus, Kreishaus und Dietzenbacher Capitol zu finden.

In diesem ersten Teil einer unregelmäßig erscheinenden Serie erfahren die Naturliebhaber wie der richtige Boden für gutes Wachstum sorgt, wie die ideale Rasenpflege ausschaut, welche Pflanzen toxikologisch und gefährlich sind, wann die zu beachtenden Brutzeiten sind, was besonders fürs Stadtklima gut ist und vieles mehr.
Sie enthält darüber hinaus Adressen und Ansprechpartner sowie eine Liste von 116 empfohlenen Pflanzen, die als besonders insektenfreundlich gelten und dem Rückgang der Artenvielfalt etwas entgegensetzen.

„Ich bin aber überzeugt davon, dass die Broschüre eine attraktive Hilfestellung bietet, den Garten naturnah und zu einem vielfältigen Lebensbereich für Menschen, aber auch für die Tier- und Pflanzenwelt zu machen.“, zeigt sich Bürgermeister Jürgen Rogg mit der Informationssammlung zufrieden.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken