Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Vorbereitungen für die neue Kultursaison laufen

Theaterkasse im Dietzenbacher Capitol öffnet wieder

Night of Light 2020
Mit der "Night of Light" hat die Veranstaltungsbranche in der Nacht vom 22. auf den 23. Juni 2020 auf ihre Lage in der Corona-Krise aufmerksam gemacht. © Ralf Spiegel
Night of Light 2020
© Ralf Spiegel

Wie kann Kultur in Zeiten von Corona angeboten werden? Diese Frage stellen sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Dietzenbacher Capitols seit Beginn der Pandemie. Zuversichtlich blicken sie jetzt auf die kommenden Monate.

Zu den aktuellen Bedingungen können fast alle geplanten Veranstaltungen stattfinden. Natürlich nur unter Einhaltung der allgegenwärtigen Hygiene- und Abstandsmaßnahmen. Dass dies aber funktionieren kann, zeigen die Veranstaltungen der Reihe „Kultur im Liegestuhl“ oder auch die „Dietzenbacher WeinTage“.

Einige Veranstaltungen werden auf andere Orte verlegt

Das Sternenzelt im Hessentagspark
Das Sternenzelt im Hessentagspark
Das Sternenzelt

Mit Sitzplänen, Platzanweisern, regelmäßiger Desinfektion und viel Abstand werden im großen Saal des Dietzenbacher Capitols Veranstaltungen stattfinden können. Die Kleinkunstveranstaltungen aus dem Kino werden in den großen Saal verlegt (Ausnahmen: Joe Bausch – Verlegung ins Sternenzelt des Zirkus Chicana, Ingo Oschmann – findet mit weniger Besuchern im Kino statt).

Die Kapazität ist dort zwar auch stark herunter gesetzt, so dass etwa nur ein Drittel der Plätze zur Verfügung stehen wird. Somit wird ein ungewohntes Bild im Zuschauerraum herrschen, dennoch bietet diese Lösung die Chance, Kultur zu erleben. Einzig Veranstaltungen im Green Windows Pub werden aufgrund der Raumsituation mindestens bis Ende 2020 nicht stattfinden können. Für das MAIN Kino D werden derzeit ebenfalls Konzepte entwickelt, um im Herbst wieder Filmgenuss im Dietzenbacher Capitol erleben zu können.

Theaterkasse öffnet wieder

Theater- und Kinokasse im Bürgerhaus Dietzenbach
Theater- und Kinokasse im Bürgerhaus Dietzenbach

Nach den hessischen Sommerferien wird daher auch die Theaterkasse wieder geöffnet. Zunächst mit eingeschränkten Öffnungszeiten (Donnerstag von 16-18 Uhr und Freitag von 9-12 Uhr). Insofern der Bedarf steigt, wird auch am Montag wieder geöffnet. Erster Öffnungstag ist der 20. August.

Termine finden jeweils unter Vorbehalt statt

Alle Veranstaltungen werden unter den aktuell gültigen Regeln und Möglichkeiten geplant. Da keiner voraussehen kann, wie sich das Pandemie-Geschehen entwickelt, sind alle Veranstaltungsankündigungen unter dem Vorbehalt der tagesaktuellen Entwicklung.

Sollten aufgrund von Covid19 Veranstaltungen verschoben oder abgesagt werden, werden bereits gekaufte Tickets erstattet oder für einen Nachholtermin gültig bleiben. Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen sind unter www-dietzenbach-capitol zu finden

Derzeit sind folgende Veranstaltungen geplant und im Vorverkauf:

  • 11. September: Joe Bausch – Gangsterblues
    (verlegt ins Sternenzelt des Zirkus Chicana) – AUSVERKAUFT!
      
  • 18. September: Django Asül – Offenes Visier
      
    02. Oktober: Lars Reichow – Vorpremiere zu „ICH“!
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • 09. Oktober: Der Tod – Mein Leben als Tod
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • 16. Oktober: Michael Murza – Andalusien
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • 23. Oktober: Werner Koczwara – Weck mich, wenn‘s lustig wird
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • 07. November: Ingo Oschmann – Scherztherapie
    (im Kino mit stark begrenzter Kapazität)
      
  • 14. November: Walter Renneisen – Der Kontrabass
      
  • 04. Dezember: Arno Strobel – Offline
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • 12. Dezember: Dave Davis – Ruhig, Brauner!
    (verlegt vom Kino in den großen Saal)
      
  • Die Termine am 3. Dezember: Kikeriki Theater und am 13. November: 90er Party werden derzeit noch überdacht und sind mit den aktuellen Bestimmungen nicht durchführbar. Sobald es hierzu genaue Informationen gibt werden wir informieren.

Weitere Informationen sowie Tickets zu allen Veranstaltungen sind unter www.tickets-dietzenbach.de erhältlich.

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken