Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Bildungshaus

Fachbereich 50.30.5
Rodgaustraße 9
63128 Dietzenbach

Ferienspiele der Kreisstadt Dietzenbach

Vom 19. bis 30. Juli 2021 - Anmeldung vom 19.04. bis 09.05.2021

Luftballonwettbewerb
Luftballonwettbewerb während der Ferienspiele
Copyright: Matthias Towae

Die Ferienspiele finden in den ersten beiden Wochen der Sommerferien, Montag bis Freitag, von 9.00 bis 15.00 Uhr, im Waldstadion statt.

Kinder-Glück steht auf dem Plan - bei Spiel und Spaß gemeinsam in der Gruppe. Auch der Besuch des Schwimmbades wird, wenn möglich, ins Programm integriert.

Das Anmeldeformular finden Sie hier oder Sie können das Formular im Bildungshaus, montags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr und dienstags von 15.30 bis 18 Uhr abholen.
Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Mindestalter von 7 Jahren oder der einjährige Schulbesuch. Das Höchstalter beträgt 12 Jahre.

Die Anmeldung können Sie in der Zeit vom 19.04. bis 09.05.2021 entweder an ferienspiele@dietzenbach.de oder an das Bildungshaus senden. Die Reihenfolge des Anmeldedatums ist entscheidend für die Platzvergabe. Mitte Mai erhalten Sie dann die verbindliche Teilnahme-Bestätigung.

Weitere Ferienbetreuungsangebote finden Sie unter:
AWO-Familienbildungsstätte Dietzenbach
Verein “Wilde Wiese“

Herausforderungen in Corona-Zeiten

Selbstverständlich ist der Schutz der Kinder und des Personals zu Corona-Zeiten gewährleistet. Die Kinder werden in feste Gruppen eingeteilt und bleiben in dieser Zusammensetzung für die gesamte Dauer der Ferienspiele zusammen. Kontakte zwischen den Gruppen wird es nur auf Abstand geben. Es wird auf das bewährte Verfahren aus dem letzten Jahr zurückgegriffen, so dass die Teilnehmer*innen ein eigenes Lunchpaket sowie Besteck, Geschirr und eine Trinkflasche mitbringen. Falls notwendig, werden Schnelltests für Kinder und Betreuungspersonal zur Verfügung gestellt. Ein Ferienspiel-Hygiene-Konzept wird erarbeitet.

Gebühren für die städtischen Ferienspiele

Die Gebühren betragen für das erste Kind: 130,- Euro; für das Zweite: 65,- Euro; weitere Kinder der Familie sind kostenfrei. Empfänger*innen von Leistungen nach SGB II bzw. XII können über das Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung bei ProArbeit Kreis Offenbach die Gebühren beantragen. Den vorausgefüllten Antrag finden Sie hier

Seitenanfang Seite drucken