Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Jugendzentrum

Fachbereich 50.30.4
Rodgaustraße 9
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 45519
Fax.: 06074 814207

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan
Leben in Dietzenbach
Aussichtsturm auf dem Wingertsberg
"Ballett der Bewegung" , Aussichtsturm auf dem Wingertsberg
Aussichtsturm

„Leben in Dietzenbach“ heißt vor allem Vielfalt erfahren und die Vorzüge einer jungen Stadt mit zentraler Lage und viel ortsnaher Natur genießen. Für alle Alters- und Bevölkerungsgruppen bietet die Kreisstadt attraktive Angebote.

Von der Bildung und Betreuung in kommunalen und freien Einrichtungen, der Freizeitgestaltung in öffentlichen Anlagen sowie in den zahlreichen Vereinen und Initiativen, der Beratung in schwierigen Lebenslagen über die medizinische Versorgung und den öffentlichen Personennahverkehr ist in Dietzenbach alles vorhanden, was für eine gute Lebens- und Wohnqualität steht.

Aktuelles
Wahlen in Dietzenbach
Wahlen in Dietzenbach
Briefwahl steht wie erwartet hoch im Kurs
Der 14. März 2021 kann als Superwahltag für die Kreisstadt bezeichnet werden. An diesem Sonntag finden insgesamt vier Wahlen in Dietzenbach statt, die Kommunalwahlen (Wahl zur Stadtverordnetenversammlung und ...   mehr
Hunde anleinen
Hunde während der "Setz- und Brutzeit" anleinen!
Hunde anleinen!
„Brutzeit und Setzzeit“ hat begonnen
Ab dem 01. März bis zum 15. Juli des Jahres dauert die so genannte „Brutzeit und Setzzeit", in der die Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt bringen und aufziehen. In dieser ...   mehr
Straßenbauarbeiten
Straßenbauarbeiten
Bauarbeiten
Neuer Kreisverkehr in der Justus-von-Liebig-Straße
Dietzenbach bekommt einen neuen Kreisverkehr im Kreuzungsbereich der Justus-von-Liebig-Straße und Paul-Brass-Straße. Die Bauarbeiten beginnen ab dem 08. März 2021 und werden etwa drei Monate andauern, heißt es aus der ...   mehr
Bildungshaus
Bildungshaus
Bildungshaus
Medienqualifizierung im Bildungshaus
Das Bildungshaus der Kreisstadt hat gemeinsam mit dem „Büro für Medienbildung (BfM Büro für Medienbildung gGmbH)“ die Deutsche Telekom Stiftung und die „Ich kann was!“-Jury mit ...   mehr
Konferenzsaal im Rathaus
Wir bieten Ihnen den Raum für Ihre Botschaften!
Konferenzsaal
SVV: Fragestunde für die Einwohner*innen wird geändert
Stadtverordnetenversammlung in Corona-Zeiten Fragestunde für die Einwohner*innen bleibt geändert Aufgrund der Pandemie und der Maßnahmen zur Eindämmung dieser, bleibt es bei den Änderungen bezüglich der Fragestunde für die ...   mehr
Jahrestag 19. Februar
Jahrestag 19. Februar
Anschlag in Hanau: Gedenken in Dietzenbach
Hanau und Dietzenbach stehen zusammen. In Gedenken an die Opfer des 19. Februar 2020: Gökhan Gültekin, Sedat Gürbüz, Said Nesar Hashemi, Mercedes Kierpacz, Hamza Kurtović, Vili Viorel Păun, ...   mehr
Überraschungstasche der Stadtbücherei
Überraschungstasche der Stadtbücherei
Lassen Sie sich überraschen
Stadtbücherei erweitert „Lockdown-Angebote“
Mit der Verlängerung des Lockdowns erweitert das Team der Stadtbücherei Dietzenbach seinen Abhol- und Bestellservice um die „Überraschungstasche“. Die Überraschungstasche wird anhand von eigens eingetragenen Informationen über ...   mehr
Straßenbauarbeiten
Straßenbauarbeiten
Bauarbeiten
Kanalbauarbeiten in der Offenbacher Straße
Die Stadtwerke Dietzenbach teilen mit, dass iIm Rahmen von Kanalinspektionsarbeiten entdeckt wurde, dass ein unter der Offenbacher Straße (Fahrtrichtung Süden, vom Rathaus kommend in Richtung Wappenkreisel, zwischen ...   mehr
Polizei
Polizei
Polizei
Wahlplakate zu beschädigen, ist kein Kavaliersdelikt
Ohne Wahlen ist Demokratie nicht möglich. Eine jede Wahl ist eine Richtungsentscheidung, wie und welche Entscheidungen wir als Gesellschaft in den kommenden Jahren treffen. Und eine Wahl ...   mehr
Dietzenbach gedenkt 19.02.2020-4
Emis Gürbüz, die Mutter des getöteten Dietzenbachers Sedat Gürbüz (vorne) gemeinsam mit Erstem Stadtrat Dr. Dieter Lang, Christel Germer (Vorsitzende der Stadtverordnetenversammlung, Bürgermeister Jürgen Rogg und Helga Giardino (Vorsitzende des Ausländerbeirates)
Dietzenbach gedenkt der Opfer
Anschlag in Hanau vom 19. Februar jährt sich
Am 19. Februar des vergangenen Jahres erschütterte der rassistische Terroranschlag in Hanau die Gesellschaft, bei dem neun junge Menschen brutal aus dem Leben gerissen wurden. Die Anteilnahme in Dietzenbach ...   mehr