Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Einkaufshilfen in Dietzenbach

Dietzenbach hält zusammen | Wir lassen keinen alleine!

Stadtsäckel
Stadtsäckel - Wie der echte Dietzenbacher Stadtsäckel - also das Finanzbudget der Kreisstadt - ist diese Baumwolltasche vor allem für den kleinen Einkauf geeignet.
Stadtsäckel

Sie dürfen zur Zeit Ihre Wohnung nicht verlassen oder können aus anderen Gründen Ihre Einkäufe nicht selbst erledigen?

Sie haben niemanden in Ihrer Familie, in der Nachbarschaft oder im Freundeskreis, der die notwendigen Besorgungen für Sie übernimmt?

  
Für solche Fälle gibt es Angebote von vertrauenswürdigen Organisationen aus Dietzenbach, die wir Ihnen empfehlen können:

  

Arbeiterwohlfahrt Dietzenbach
Geschäftsstellenleiter Lars Bothe
 
Telefon:
06074 - 2 97 02

Fax:
06074 - 81 51 98

E-Mail:

Web:



   

Haushalts- und Begleitdienst "Vergissmeinnicht"
Roswitha Deckmann
 
Telefon:
06074 892 714

Fax:
06074 892715

Mobil:
0178 2 842 254

E-Mail:

Web:



  

Betreuungsdienst "Bleib mobil"
Bettina Matross
 
Telefon:
06074 2 116 525

E-Mail:

Web:



Unbedingt Hygieneregeln beachten

Selbstverständlich gilt auch bei diesen Hilfsangeboten, dass soziale Kontakte möglichst zu vermeiden sind. Achten Sie daher darauf, stets einen Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten.

Außerdem sind die gängigen Hygienemaßnahmen - wie beispielsweise das Händewaschen - regelmäßig durchzuführen.

Schützen Sie sich vor Betrügern

Servicehotline für Rathaus
Servicehotline für Rathaus

Leider gibt es auch einige Betrüger*innen, welche die Notlage ausnutzen. Wenn Sie ein Hilfsangebot erhalten, achten Sie unbedingt darauf, ob es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt.

Sollten Sie sich unsicher sein, können Sie gerne unsere städtische Service-Hotline anrufen.

Infoflyer zum Weitergeben

Alle Informationen zu den Hilfsangeboten haben wir auch in einem Infoflyer zusammengefasst:

Diesen können Sie gerne herunterladen, ausdrucken und an Menschen weitergeben, die nicht auf unsere Homepage oder das Stadtportal zugreifen können.

Bereits jetzt ein herzliche Dankeschön für Ihre Untersützung und Solidarität!

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken