Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Gesprächskreis für Pflegende und betreuende Angehörige

Treffen einmal im Monat, jeweils am 2. Donnerstag des Monats

Pflege
"Vier von fünf Pflegebedürftigen werden zu Hause versorgt", weiß Sachgebietsleiterin Kirsten Wolf.
Pflege von Angehörigen

Laut dem Zitat von Hermann Hesse „Es wird immer gleich ein wenig anders, wenn man es ausspricht“ bietet die städtische Seniorenarbeit wieder den Gesprächskreis für Pflegende und betreuende Angehörige an.

Der Bedarf ist da, weiß Sachgebietsleiterin Kirsten Wolf: „Vier von fünf Pflegebedürftige werden zu Hause versorgt, ein Großteil allein durch die Angehörigen. Die Corona-Pandemie fordert diese Menschen in besonderem Maße. Ihr Alltag war und ist geprägt durch die erhöhte Sorge füreinander, den Hygienemaßnahmen, Kontaktbeschränkungen und eingeschränkte Möglichkeiten zur Entlastung. Hinzu kommen verkleinerte Kapazitäten an Tages- und Kurzzeitpflegeplätzen. Hierüber möchten wir mit Ihnen in den Austausch kommen.“

Die ersten beiden Treffen, nach einer pandemiebedingten Pause, fanden im August und September statt. Ab Oktober wird das Angebot kontinuierlich jeden zweiten Donnerstag im Monat stattfinden. So trifft sich der Gesprächskreis am 14. Oktober, am 11. November und am 09. Dezember 2021 wieder. Der etwa zweistündige Gesprächskreis beginnt jeweils um 17.00 Uhr in den Räumlichkeiten des Seniorenzentrums Steinberg, Siedlerstraße 66.

Interessierte melden sich bitte bei der städtischen Seniorenarbeit, Kirsten Wolf,
telefonisch unter 06074-483490 oder per E-Mail helferkreis@dietzenbach.de


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken