Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






Darmstädter Straße: Parkdeck wird kurzzeitig gesperrt

Markierungsarbeiten ab Montag, 09. November, 07.00 Uhr

Parkplatz
Parkplatz
Parkplatz

Die Parkplätze auf dem Parkdeck in der Darmstädter Straße werden teilweise neu markiert, da die Kennzeichnung in den Außenbereichen kaum mehr zu erkennen ist.

Der städtische Fachbereich 60 Bau- und Immobilienmanagement hat eine Firma beauftragt, die ab dem 09. November 2020 die Markierungsarbeiten auf dem Parkdeck durchführen werden. Mit minimalem Aufwand und Kosten von etwa 3.000 Euro, werden lediglich die Ecken der Stellplätze markiert, heißt es aus dem Fachbereich.

Hierfür muss der Parkplatz komplett ab dem genannten Montag, 07.00 Uhr, gesperrt werden. Eine entsprechende Beschilderung wird Anfang der 45. Kalenderwoche aufgestellt.

Die Markierungsarbeiten werden zwei Tage andauern, sodass die 64 Parkplätze in Mitten der Altstadt ab spätestens Mittwoch wieder verfügbar sind, vorausgesetzt, die Witterungsbedingungen lassen es zu.

Über diese kleine Maßnahme hinaus wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben. Dort soll geklärt werden, wie es um den aktuellen Zustand sowie die Tragfähigkeit des Parkdecks und der darunterliegenden Tiefgarage steht. Seit dem Jahr 2012 werden jährlich Mittel in Höhe von über 400.000 Euro für die Instandsetzung im städtischen Haushalt beantragt. Diese wurden bisher jedoch noch nicht genehmigt.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken