Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit

Fachbereich 19
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 / 373-360
Fax.: 06074 / 373 9 260

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
RSS-Feed abonnieren
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach
RSS-Feeds der Kreisstadt Dietzenbach abonnieren und immer gut informiert sein

Wenn Sie keine Mitteilungen mehr verpassen möchten, nutzen Sie unseren RSS-Feed

Mehr Informationen und weitere RSS-Feeds finden Sie hier


Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
 

Pressemitteilungen






38. Dietzenbacher Ferienspiele 2010:

Noch „Teamer“ für Ferienspiele gesucht Anmeldebeginn am 6. April

Ferienspiele 2009 - 6
Bei den Ferienspielen im Waldstadion
Ferienspiele
Zwar hat der Winter Dietzenbach noch fest im Griff, aber die Vorbereitungen für die 38. Dietzenbacher Ferienspiele laufen bereits auf Hochtouren.
 
In der Zeit vom 5. bis zum 16. Juli 2010 können wieder rund 200 Kinder im Alter zwischen 7 und 12 Jahren ihre ersten beiden Sommerferienwochen mit Spielen, Basteln und vielen anderen Aktivitäten im Waldstadion verbringen.
 
Der Teilnehmerbeitrag kostet, wie in den vergangenen Jahren, 100,00 € für das erste und 50,00 € für das zweite Kind, jedes weitere Kind einer Familie ist frei.
Anmeldebeginn nach Ostern, am Dienstag, 6. April 2010. Anmeldeformulare und Informationen zur Anmeldung gibt es bei der Stadtverwaltung Dieselstraße 8 und beim Bürgerservice Am Stadtbrunnen zu den üblichen Öffnungszeiten.
 
Im Team sind noch mehrere Plätze für Betreuer und Fahrer zu vergeben. Interessenten müssen über achtzehn Jahre alt sein, sollten Spaß an der Arbeit mit Kindern haben und sich möglichst bald im Jugendzentrum Rodgaustraße (Telefon 45519) melden. Ansprechpartner ist Ralf Zotzel.
 
Die künftigen Mitarbeiter werden bei einem Vorbereitungsseminar geschult. An einem Wochenende gibt es eine Einführung in die Praxis bei den Ferienspielen, ebenso wird in diesem Rahmen auch das Programm erarbeitet. Die Teilnahme am Seminar ist verpflichtend und Voraussetzung zur Mitarbeit. Die Fahrer erhalten ihre Einweisung im Jugendzentrum. Ihr Arbeitsauftrag beinhaltet auch Tätigkeiten vor und nach den Ferienspielen, da sie beim Auf- und Abbau der Veranstaltung mitarbeiten. 
 
Seitenanfang Seite drucken