Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Was bringt mir persönlich diese Baustelle?

Von den zahlreichen Maßnahmen im Stadtgebiet und im Besonderen an dieser zentralen Stelle profitieren alle Dietzenbacher*innen, Besucher*innen sowie die vielen Einpendler, die täglich in unserer Stadt arbeiten.

Der Nutzen ist vielschichtig. PKWs und LKWs erhalten einen sicheren Fahrbahnbelag, der ÖPNV wird durch eine eigene Spur und optimierte Bushaltestellen effektiver, die Radfahrer kommen dank eigener Fahrbahnen zügiger über die Kreuzung und die Fußgänger erhalten breitere Mittelinseln, auf denen Rollstühle, Kinderwagen und Co. besser Platz haben.

Ohne eine gewartete Infrastruktur ist zudem die Funktionalität der sogenannten Daseinsvorsorge gefährdet, also die Versorgung mit Wasser, Gas, Wärme, Strom, Telefon, Kommunikation und Co.

Seitenanfang Seite drucken