Hilfsnavigation

Volltextsuche


Servicenummer
Infozentrale im Rathaus
Infozentrale im Rathaus

Für Ihre Fragen zu den Einschränkungen im Rathaus oder den städtischen Kitas.

Mit Fragen zum Coronavirus wenden Sie sich an die unten genannten Stellen.

Mehrsprachige Infos
Weltkugel
Foto von pixabay
Weltkugel
Wichtige Adressen
Weitere Infos

Weitere Informationen über die aktuelle Lage und zum Coronavirus finden Sie hier:

  • Kreis Offenbach, Webseite
  • Aktuelle Verordnungen, Webseite
  • Hessischen Ministerium für Soziales und Integration, Webseite
  • Bundesministerium für Gesundheit, Webseite
  • Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Webseite
  • Robert Koch Institut, Webseite

Werstoffhof hat wieder zu gewohnten Zeiten geöffnet

Servicecenter auf dem Bauhof Dietzenbach
Servicecenter auf dem Bauhof Dietzenbach
Wert- und Altstoffannahme

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus musste der Wertstoffhof an der Max-Planck-Straße zwischenzeitlich geschlossen bzw. eingeschränkt werden.

Nun freut sich das Team, die Annahmestelle den Dietzenbacher Bürgerinnen und Bürgern wieder ab dem 25. Mai wie gewohnt anbieten zu können. „Allerdings nur unter festen Regeln, da die Krise rund um Covid-19 keineswegs beendet ist“, teilt Thomas Vollmuth, Betriebsleiter der Städtischen Betriebe, mit.

Öffnungszeiten der Wert- und Altstoffannahme

März-November

WochentagVormittagNachmittag
Montag 08:30 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 08:30 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 08:30 - 13:00 Uhr --
Donnerstag 08:30 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag 08:30 - 13:00 Uhr --
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr --

  
Dezember-Februar

WochentagVormittagNachmittag
Montag 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 17:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 13:00 Uhr --
Donnerstag 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Freitag 09:00 - 13:00 Uhr --
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr --
Seitenanfang Seite drucken

Zutritt nur
gestattet mit einem
medizinischen

Mund-Nasen-
Schutz

Smiley mit Mundschutz

Halten Sie zu anderen
Personen einen
Abstand von
1,5 Metern

Wir möchten, dass Sie und wir gesund bleiben

Plakat zu Corona
Plakat zu Corona
Plakat zu Corona

Daher bitten wir um die Einhaltung folgender Regeln:

  • Pflicht  zum Tragen von Mund-Nasen-Schutz
  • Die Hygiene- und Abstandsregeln 1,5 m sind einzuhalten
  • Besuche nur auf das notwendige Minimum zu beschränken.
  • Aufenthalt zeitlich kurz halten (z.B. schon zu Hause alles so vorzubereiten, dass möglichst wenig Zeit auf dem Wertstoffhof oder Grünabfallsammelplatz  verbracht wird).
  • Bei Wartezeiten das Auto nicht verlassen.
  • Benutzung der Container –Treppen auf dem Wertstoffhof  immer nur durch einen Anlieferer (1, 5 m Abstand).
  • Das Service Center/ die Abfallberatung auf dem Wertstoffhof und das Verwaltungsgebäude  bleibt  für den offenen Publikumsverkehr weiterhin geschlossen. 
  • Den Anweisungen des Personals ist Folge zu leisten.

Annahme nur in haushaltsüblichen Mengen

So wie es zuvor schon die Regel war, dürfen auch in der aktuellen Situation nur Dietzenbacher Einwohner die Wert- und Altstoffannahme nutzen. Wir bitten Sie für entsprechende Kontrollen den Personalausweis oder ein gültiges Meldedokument bereitzuhalten.

Um möglichst vielen Bewohnern die Möglichkeit zu geben, ihre Wertstoffe abzugeben, werden nur haushaltsübliche Mengen angenommen.

Dabei muss es sich um die ebenfalls schon länger festgelegten Abfälle handeln: sortenreines Altholz ohne Metall oder Kunststoff (keine Hölzer aus dem Außenbereich und keine gewerblichen Hölzer), zerkleinertes Altpapier und Kartonagen, Verpackungen gemäß dem „Grünen Punkt“, Teppichboden, PVC-Bodenbeläge, Laminat, Elektrogeräte, Bauschutt(keine Trockenbauteile), sperriger Hartkunststoff, Metall, Batterien und Leuchtstofflampen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Auch die anderen Entsorgungsangebote nutzen

Für alle anderen Abfälle werden nach wie vor gesonderte Entsorgungswege angeboten. Auch Sperrmüllanträge können gestellt werden.

Interessenten mit allgemeinen Fragen, allerdings nicht zur Terminvergabe, können sich auch weiterhin unter den Rufnummern 06074/3715-19 und 06074/3715-17 an die Abfallberatung wenden.

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken