Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Festkomitee: 800 Jahre Dietzenbach

Karin Winkler-Deneberger ist die Sprecherin des Festkomitees

Karin Winkler-Deneberger
Karin Winkler-Deneberger und Bürgermeister Jürgen Rogg
25 jähriges Dienstjubiläum

Dietzenbach feiert im Jahr 2020 ihr 800-jähriges Jubiläum sowie ihr 50-jähriges Stadtjubiläum. Hierfür wurde Ende 2018 ein Festkomitee gegründet. Am 16. Januar 2019 tagte das mit Mitgliedern der politischen Parteien, Vereinen, Kirchen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung besetzte Gremium zum zweiten Mal.

Nachdem Bürgermeister Jürgen Rogg den aktuellen Sachstand erläuterte und organisatorische Fragen der Mitglieder beantwortete, leitete er die auf der Agenda stehende Wahl zum Sprecher bzw. zur Sprecherin des Festkomitees. Als einzige Kandidatin wurde Karin Winkler-Deneberger (im Bild zusehen bei ihrem 25-jährigen Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung) vorgeschlagen. Sie wurde einstimmig von den Anwesenden gewählt.

„Karin Winkler-Deneberger ist in der Kreisstädter Vereinswelt sehr gut vernetzt“, begründete Rogg seinen Vorschlag. Die jahrelange Erfahrung als ehemalige Mitarbeiterin der Stadtverwaltung, das aktive und wertvolle Engagement zum Hessentag 2001, die Erfahrung in der Planung und Durchführung diverser städtischer und ehrenamtlicher Feste sowie die Anknüpfung an die Verwaltung durch die Arbeit für die Ehrenamtsbörse seien gute Voraussetzungen für dieses verantwortungsvolle Amt. Dabei steht ihr ein direkter und unbürokratischer Kontakt zum Magistrat zur Verfügung. Karin Winkler-Deneberger – seit 1977 in Dietzenbach wohnhaft und Preisträgerin für den Sportförderpreis 2017 – nahm die Wahl an, bedankte sich für das Vertrauen und übernahm die Sitzungsleitung.

Im Gremium hat man sich darauf verständigt, die wegweisenden Vorschläge bis zum 31. Mai abschließen zu wollen, um einen Beschluss in der Stadtverordnetenversammlung am 28. Juni 2019 zu forcieren. „Ein finanzieller Verfügungsrahmen muss baldmöglichst auf den Weg gebracht werden.“, so die neue Sprecherin.

Die nächste Sitzung des öffentlich tagenden Festkomitees ist für den 07. Februar 2019, 19.00 Uhr, im Rathaus geplant.

Was ist im Jubiläumsjahr 2020 geplant?

Lightshow_Feuerwerk_03.08.2014_Ralf_Spiegel-14
Licht & Feuer zum 20-jährigen Bestehen des Dietzenbacher Weinfestes im Jahr 2014. © Ralf Spiegel
Feuerwerk in Dietzenbach

Einig ist man sich bei den Beteiligten, dass eine Übersicht über die geplanten Aktivitäten notwendig sei, um die einzelnen Veranstaltungen, Ausstellungen, Sportwettkämpfe, Konzerte und Co. bestmöglich abstimmen zu können.

Es ist, wie im November 2018 bereits bekannt gegeben, geplant ein ganzjähriges Programmheft zu erstellen.

Einige Jubilare, Projekte oder Aktivitäten sind bereits bekannt. Um jedoch keine Veranstaltung zu verpassen, wurden Vereine, Organisationen und Kulturschaffende angeschrieben. „Schicken Sie uns bitte Ihre Pläne für das Jubiläumsjahr 2020 bis 28. Februar 2019 an das Rathaus“, hießt es in dem Schreiben.

Wer selbst Veranstaltungen und Aktionen in zwei Jahren plant, egal aus welchem gesellschaftlichen oder unternehmerischen Bereich, kann diese ebenfalls gerne bis Ende Februar 2019 melden. Große und kleine Initiativen sind herzlich willkommen.

Ein entsprechendes Formblatt findet man hier: Formular Programm 2020 [PDF: 95 kB]

Für weitere Informationen zu diesem steht Ihnen zur Verfügung:

Frau Sandra Luschtinetz
Vorzimmer des Bürgermeisters
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach
Raum:
341 (3.OG)

Telefon:
06074 373-245

Fax:
06074 373 9 245



Ihr Klick zum Open-Air-Kino


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken