Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Erneut erfolgreiche Suche nach Auszubildenden

Qualität der Ausbildung überzeugt

Dietzenbacher Aussichtsturm
Toller Panoramablick über das Stadtgebiet und die Region auf dem Aussichtsturm in Dietzenbach. © Ralf Spiegel
Dietzenbacher Aussichtsturm

Gute Aussichten: die Kreisstadt Dietzenbach und die Städtischen Betriebe bieten auch im Jahr 2019 wieder Ausbildungsplätze für einen guten Start in ein spannendes Berufsleben. Dabei sind die attraktiven Verdienst- und Aufstiegsmöglichkeiten sowie die Qualität der Ausbildung wichtige Pluspunkte, um die Jugend für eine Ausbildung bei der „Stadt“ zu gewinnen. Weit über 150 junge Menschen absolvierten bei der Stadt Dietzenbach ihre Ausbildung.

Der 100. Verwaltungsfachangestellte startet 2019

Dietzenbacher Rathaus
Dietzenbacher Rathaus
Dietzenbacher Rathaus

Allein im Beruf „Verwaltungsfachangestellte*r“ startet nach dem ersten Auszubildenden im Jahr 1966 im September der 100. Azubi im Rathaus. 2019 werden insgesamt drei Fachangestellte ausgebildet.

Außerdem beginnen eine Veranstaltungstechnikerin sowie ein Veranstaltungstechniker, eine Tischlerin und ein Tischler, ein Veranstaltungskaufmann und eine Inspektoranwärterin für den Bachelorstudiengang.

„Wir sind stolz, dass wir unsere Ausbildungsstellen auch für das Jahr 2019 wieder erfolgreich besetzen konnten.“, freut sich Bürgermeister Jürgen Rogg. „Zwar ist auch bei uns, wie auch schon von anderen Arbeitgebern berichtet wird, ein Rückgang der Bewerberinnen und Bewerber zu verzeichnen, jedoch war die Qualität der Bewerbungen bemerkenswert.“, ergänzt Angela Reinig, Leiterin der Personalabteilung.

Nach durchgeführten Eignungstest und Vorstellungsrunden ist das Ziel erreicht. Alle Ausbildungsstellen sind besetzt!


 Ihr Klick zur Europawahl

Seitenanfang Seite drucken