Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Kein Quarzsandabbau im Dietzenbacher Eulerwald

Einvernehmliche Einigung zwischen Bürgermeister und Gesellschafter

Rogg zum Quarzsandabbau
Rogg zum Quarzsandabbau
Bürgermeister Rogg

Am 10. Juli 2019 hat es im Rathaus der Kreisstadt einen Termin zwischen Bürgermeister Jürgen Rogg und den Gesellschaftern der Q-Sand Dietzenbach GmbH gegeben. Einvernehmlich hat man sich darauf geeinigt, das Projekt Quarzsandabbau  im Dietzenbacher Eulerwald nicht weiter voranzutreiben.

Dem vorausgegangen war ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung (SVV) vom 24. Mai 2019. Der dort eingereichte interfraktionelle Eilantrag wurde einstimmig beschlossen.

Wald
Wald
Wald

Im Beschlusstext heißt es: „Die Stadtverordnetenversammlung der Kreisstadt spricht sich gegen einen Sandabbau im Dietzenbacher Eulerwald aus. Um das ökologisch wertvolle Naturgebiet zu erhalten, wird der Magistrat aufgefordert, keine Planungen aufzunehmen, den Quarzsandabbau im Eulerwald voranzutreiben“

„Damit sind die Planungen der Firma Q-Sand Dietzenbach GmbH vom Tisch und der SVV-Beschluss wurde umgesetzt“, so Bürgermeister Jürgen Rogg. Er zeige sich zwar grundsätzlich zufrieden mit dem Ergebnis, jedoch auf dem Weg dahin habe er die sachliche, inhaltliche Debatte vermisst.

Ihr Klick zum Open-Air-Kino


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken