Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
SEPA-Verfahren

SEPA-Verfahren
SEPA bei der Stadtverwaltung
Fragen & Antworten hier 
Wir sind für Sie da!

Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Stadtverwaltung Dietzenbach
Die Stadtverwaltung Dietzenbach steht Ihnen als kompetenter Dienstleister gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Was erledige ich wo?

Verwaltungsarbeit mit Büromaterial
Büromaterial ist für die Arbeit in der Verwaltung unerlässlich.
Verwaltungsarbeit
Sie suchen für eine bestimmte Leistung den richtigen Ansprechpartner? Dann nutzen Sie doch bitte unser Informationsystem. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

„Dietzenbacher Stadtkaffee“ seit einem Jahr auf dem Markt

Über 1.200 Kaffeepäckchen bereits verkauft – Initiatoren sind zufrieden

Dietzenbach Stadtkaffee
v.l.n.r. Sandra Scholz, Tim Kath, Guido Kaupat, Andrea Schwarze
Zufriedene Initiatoren

Er ist fair gehandelt, aus ökologischem Anbau und schlägt eine Brücke von der nicaraguanischen Partnerstadt Masaya bis an den Bieberbach: In der Kreisstadt gibt es seit einem Jahr den Dietzenbacher Stadtkaffee zu kaufen.

Passend zum Vorweihnachtsgeschäft 2018 wurde die Markteinführung terminiert. Seit dem sind bereits über 1.200 Kaffeepäckchen über die Ladentische gegangen. „Das Produkt und die Verkaufszahlen sprechen für sich“, zeigt sich das Organisationsteam sehr zufrieden. Die Initiative für einen Dietzenbacher Stadtkaffee kam vor zwei Jahren von Sandra Scholz, Pfarrerin für Ökumene und Gesellschaftliche Verantwortung des evangelischen Dekanats Rodgau. Gemeinsam mit Pfarrerin Andrea Schwarze von der Ev. Christus-Gemeinde, Guido Kaupat, dem Vorsitzenden des Gewerbevereins Dietzenbach und Tim Kath, PR-Referent der Stadtverwaltung, brachte dieses Team den Kaffee auf den Markt, wahlweise gemahlen oder in ganzen Bohnen.

Dietzenbacher Stadtkaffee
Dietzenbacher Stadtkaffee
Dietzenbacher Stadtkaffee

Der GEPA Biokaffee mit Dietzenbacher Branding ist eine hochwertige, vollaromatisch milde Mischung ausgesuchter Kaffeesorten, mit Kaffeebohnen auch aus dem Heimatland unserer Partnerstadt Masaya in Nicaragua. Mit dem Motto global denken, lokal handeln steht die Firma GEPA seit mehr als 40 Jahren für den Fairen Handel. Dabei geht es auch um faire Löhne sowie faire und gesunde Arbeitsbedingungen.

Die Hauptumschlagsplätze für die 250g-Päckchen sind drei Dietzenbacher Geschäfte: Tischlein deck Dich (Schmidtstraße 12), Getränke Herbert (Emil-von-Beuring-Straße 12-14) und Echter Genuss (Am Stadtbrunnen 1). Dank der Unterstützung des Gewerbevereins Dietzenbach läuft die Bestellung, Beklebung und Auslieferung hervorragend. „Es wäre toll, wenn mit dem fair gehandelten Dietzenbacher Stadtkaffee die Idee von fairem Handeln weiter verbreitet wird und immer mehr Menschen sich damit beschäftigen.“ so die Initiatoren. Die bisherigen Verkaufszahlen von mehr als 100 Stück pro Monat lassen darauf schließen.

Wer mehr über den Kaffee erfahren möchte, findet Informationen unter der Internetadresse www.dietzenbach.de/stadtkaffee


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken