Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Integration, Wohnungsangelegenheiten & Einbürgerungen

Frau Sonja Hoffmann
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 010 (EG)
Tel.: 06074 373-377
Fax.: 06074 373 9 377

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Stabsstelle Integration, Wohnungsangelegenheiten & Einbürgerungen

Frau Margarethe Schmager-Komorowski
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 009 (EG)
Tel.: 06074 373-359

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

Kreisstadt mit dem Hessischen Integrationspreis 2011 ausgezeichnet

Erneute Würdigung des Projekts „Wir bewegen uns“

Hessischer Integrationspreis 2011
Der Hess. Integrationsminister Jürg-Uwe Hahn überreicht Urkunde und Preisgeld (BU siehe Presseinformation)
6.000,- € Preisgeld für Integration

Erneut erfuhr das Integrations-Projekt „Wir bewegen uns“ überörtliche Anerkennung: Es wurde zu einem der drei Preisträger des diesjährigen Hessischen Integrationspreises gekürt.

Am Montag, 21 November 2011, nahmen Bürgermeister Jürgen Rogg, Erster Stadtrat Dietmar Kolmer, der stellvertretende Fachbereichsleiter Soziale Dienste Hans-Jürgen Daum sowie der Projektleiter Jan Thielmann in Wiesbaden die Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 6.000,- € für den 2. Platz aus den Händen des Hessischen Integrationsministers Jörg-Uwe Hahn entgegen.

Die Initiative „Wir bewegen uns“ wurde im Jahr 2008 als stadtteilbezogener und lernender Prozess im Rahmen des Bund-Länder-Programms Soziale Stadt gestartet. Mittlerweile wurden über 50 Einzelprojekte auf den Weg gebracht, die von Aerobic bis Tennis, von Mädchenfußball bis Tai-Chi, eine große Zahl sportlicher Aktivitäten ermöglichen. Das Gesamtkonzept ist zielgerichtet auf das soziale Miteinander vor Ort abgestimmt. Durch die konsequente Einbindung von Vereinen und Organisationen versucht es in allen Teilbereichen Langlebigkeit und Konstanz zu erreichen.
Der vom Quartiersmanagement der NH ProjektStadt und der Stadt gemeinsam initiierte Integrationsprozess überzeugte die Jury durch seine Herangehensweise, ein breit aufgestelltes Netzwerk sowie die Vielzahl und Nachhaltigkeit der angestoßenen Projekte.

Bereits 2009 war „Wir bewegen uns“ mit dem Integrationspreis des DFB und Mercedes-Benz sowie 2010 dem Preis „Soziale Stadt“ ausgezeichnet worden.

Hier können Sie die ausführliche Presse-Information [PDF: 117 kB] und die Urkunde [PDF: 110 kB] herunterladen.

Seitenanfang Seite drucken