Hilfsnavigation

Volltextsuche


Ihr Kontakt zu uns
Stabsstelle Integration, Wohnungsangelegenheiten & Einbürgerungen

Frau Sonja Hoffmann
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 010 (EG)
Tel.: 06074 373-377
Fax.: 06074 373 9 377

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Stabsstelle Integration, Wohnungsangelegenheiten & Einbürgerungen

Frau Margarethe Schmager-Komorowski
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Raum: 009 (EG)
Tel.: 06074 373-359

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten

4. Nachbarschaftsfest im Spessartviertel...

...lockt mit buntem Programm und internationaler Küche

Nachbarschaftsfest
Nachbarschaftsfest
Nachbarschaftsfest
Auch dieses Jahr findet am kommenden Sonntag, 23. September 2012, zum vierten Mal das Nachbarschaftsfest im Spessartviertel statt.
Organisiert von der Integrationsbeauftragten Sonja Hoffmann und den Integrationslotsinnen startet das bunte Treiben traditionsgemäß um 14 Uhr in den Grünanlagen rund um das Hochhaus Lohrer Weg. Alle Dietzenbacher sind herzlich eingeladen.
 
Es geht um geselliges Beisammensein und gegenseitiges Kennenlernen. „Hier leben viele Kulturen zusammen, und alle sind sie Dietzenbacher. Ein geselliges Beisammensein ermöglicht es uns, uns gegenseitig noch besser kennenzulernen. Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern wieder so schönes Wetter und eine so tolle Stimmung wie im letzten Jahr“, so Dietmar Kolmer, Erster Stadtrat, der das Fest eröffnen wird. 

Zahlreiche Akteure und großes Engagement

Nachbarschaftsfest
Nachbarschaftsfest im Spessartviertel
Nachbarschaftsfest

Ab 14 Uhr werden an zahlreichen Ständen die unterschiedlichsten Leckereien angeboten. Von herzhaft bis süß, von orientalisch bis klassischem Kaffee und Kuchen ist hier sicher für Jeden etwas dabei zu fairen Preisen. In diesem Jahr wird es zudem Musik und verschiedene Auftritte geben, angefangen von Vorführungen des Boxprojektes über Tänze der Kulturen und Auftritten der SG Kindertanzgruppe und der Musikschule der Kreisstadt.

Die Integrationslotsinnen stellen sich den Bewohnerinnen und Bewohnern an einem Infostand vor und werden den Nachmittag mit moderieren. Neu ist dieses Jahr das „Dietzenbach-Quiz“, bei dem alle Kinder und Jugendlichen Ihr Wissen über ihre Heimatstadt testen können. Hier winken den Teilnehmern attraktive Preise. Weiterhin präsentieren sich das Bildungshaus und der Ausländerbeirat an Infoständen und stellen sich und ihre Arbeit vor. Die AGH Spessartviertel unterstützt das Fest wie jedes Jahr durch tatkräftiges „Mitanpacken“ bei Auf-und Abbau und ist dieses Jahr auch durch einen Stand mit internationalem Bücherverkauf vertreten.

Auch für die Kleinen wird jede Menge geboten

Nachbarschaftsfest
Ein Fest auch für die Kinder
Nachbarschaftsfest

Auch das weitere Rahmenprogramm bietet wieder einige vor allem bei den Kindern beliebte Attraktionen. So sind die Hausaufgabenhilfen Dietzenbach von 14:30 – 17:30 Uhr mit ihrer Spiele-Rallye vertreten, die Polizei ist mit einem Fahrrad-Geschicklichkeitsparcours der Jugendverkehrsschule dabei, und der Henna-Tattoo-Stand junger Frauen aus dem Jugendzentrum bietet kreative Kunst für Jung und Alt.

„Die Dietzenbacher sind gesellige Menschen und pflegen eine lange Tradition an wunderschönen Festen. Ich denke, das Nachbarschaftsfest im Spessartviertel hat sich zu einem festen Bestandteil im Veranstaltungskalender unserer Stadt entwickelt. Die Vielzahl an freiwilligen Unterstützern aus dem Viertel, den Vereinen und Institutionen ist beeindruckend und ein toller Beleg für den positiven Wandel im Gebiet“ lobt Erster Stadtrat Dietmar Kolmer und sieht dem 4. Nachbarschaftsfest mit Spannung und Freude entgegen. 

Seitenanfang Seite drucken