Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

RMV-Mobilitätszentrale neu eröffnet

Bürgermeister erwartet Verbesserungen in Zuverlässigkeit und Sicherheit bei der S-Bahn-Linie 2

Eröffnung der Mobilitätszentrale 2019
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
Eröffnung der Mobilitätszentrale

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen erstrahlt die RMV-Mobilitätszentrale der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach (kvgOF) am Dietzenbacher Masayaplatz in einem neuen hellen und freundlichen Design.

Zur offiziellen Wiedereröffnung am 28.03.2019 waren rund 60 Gäste aus Politik, Presse und anderen Nahverkehrsgesellschaften gekommen, um gemeinsam mit dem Kreis Offenbach, dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) der kvgOF und der Stadtwerke Dietzenbach diesen Anlass zu feiern.

Bürgermeister Rogg erwartet mehr Zuverlässigkeit

IMG_3371- Rogg-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
Eröffnung der Mobilitätszentrale

Neben anderen Festrednern nutze auch Bürgermeister Jürgen Rogg diesen Termin, um seine Freude zum Ausdruck zu bringen, nun eine derart modern und einladend gestaltete RMV-Mobilitätszentrale in der Kreisstadt zu haben. Die Linie S2 sei ein wichtiger Standortfaktor für Dietzenbach und man freue sich über die gute langjährige Zusammenarbeit mit der kvgOF und dem RMV, so Rogg weiter. Er betonte zudem, dass Dietzenbach sehr international sei und daher ein erhöhter Beratungsaufwand erforderlich ist, welcher sich durch die Neuerungen gewährleisten lässt.

„Die Stadt wird auch weiter eng mit der kvgOF an dem Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV), zum Beispiel hinsichtlich neuer Bushaltestellen in der Stadt, zusammenarbeiten und so das diesbezügliche Angebot in und um Dietzenbach noch attraktiver gestalten. Außerdem arbeiten die Stadtwerke Dietzenbach eng mit der kvgOF zusammen. So führen beide Organisationen die Mobilitätszentrale seit ihrer Eröffnung im Jahre 2003 gemeinsam. Hauptsächlich unterstützen die Stadtwerke mit eigenem Personal. So sind dort zurzeit zwei Mitarbeiterinnen des Unternehmens beschäftigt.“, führte Bürgermeister Rogg aus.

Insbesondere erwartet der Rathauschef aber auch, dass die Neuerungen an der Mobilitätszentrale dazu führen werden, neue Qualitätsstandard im ÖPNV zu setzen. Der Digitalisierungsprozess soll nach seiner Auffassung dazu genutzt werden, um die Zuverlässigkeit und Sicherheit der öffentlichen Verkehrsangebote in Dietzenbach vorantreiben. Besonders im Fokus stehe hier für ihn die S-Bahn-Linie 2.

Eröffnung der Mobilitätszentrale 2019
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_5904- Von außen-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3341 - Herr Quilling-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3349- Jäger-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3351- Ringat-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3371- Rogg-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3381 Herr Maatz-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_3398-Rogg Band-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_5896- Rogg & Landr.-bearbeitet-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
IMG_5899- Das Team-bearbeitet-1-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.

Nutzer können sich über besseren Service freuen

IMG_5899- Das Team-bearbeitet-1-4z3
Am 28.03.2019 wurde die Mobilitätszentrale in der Kreisstadt Dietzenbach neu eröffnet.
Eröffnung der Mobilitätszentrale

Die RMV Mobilitätszentrale in Dietzenbach, wurde übrigens als 33.von 60 dieser Art umgebaut und modernisiert. Zu den Neuerungen gehören ein doppelseitiger LED-Leuchtkasten, der in Echtzeit die Abfahrtszeiten anzeigt, zwei große Monitore, welche die Kunden über das RMW-Angebot informieren sollen, eine neue Klimaanlage und ein barrierefreier Ein- und Ausgang sowie eine Theke, die zur problemlosen Nutzung durch körperlich eingeschränkte Personen beitragen soll.

„Nun können sich die Nutzer der S-Bahn-Linie S2 und der benachbarten Buslinien über einen besseren Service freuen, um den ÖPNV in Dietzenbach und Umgebung optimal zu nutzen.“, freut sich Landrat Quilling.

Nach Ansicht von Claudia Jäger, der Vorsitzenden im Aufsichtsrat der kvgOF, sei die S2 neben der S1 eine Selbstverständlichkeit für die Bürger*innen im Kreis und werde dementsprechend auch sehr gut frequentiert. Zum Vergleich: im Jahre 2004 beförderte man rund 44.000 Fahrgäste mit der S2. 10 Jahre später waren es schon rund 70.000 Fahrgäste. Die Persönliche Beratung dieser Menschen sei enorm wichtig, was die kvgOF dazu veranlasste, ihren Standort in Dietzenbach zu modernisieren.

Knut Ringat, Sprecher der Geschäftsführung des Rhein-Main Verkehrsverbund (RMV) betonte: „Die gute Lage Dietzenbachs im Herzen Offenbachs habe die Entscheidung einfach gemacht hier als nächstes investieren zu wollen“. Der Umbau selbst kostete 180.000 Euro. So investierte der RMV rund 132.000 Euro, die restlichen 63.000 Euro habe die Kreis-Verkehrsgesellschaft Offenbach selbst getragen.

Ab dem 29.03 können die vielen Pendler aus Dietzenbach und Umgebung diesen neuen, modernisierten und verbesserten Service in und an der Mobilitätszentrale am Masayaplatz in Anspruch nehmen.

Mehr Informationen gibt es unter www.kvgof.de und www.stadtwerke-dietzenbach.de

Dieser Artikel wurde von Johannes Scholz, Schülerpraktikant in der Stabsstelle Presse- & Öffentlichkeitsarbeit, geschrieben und eingestellt.

Ihr Klick zum Open-Air-Kino


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken