Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Partnerstadt Kunming

Am 14. Februar wurde die letzte Unterschrift der Vereinbarung gesetzt

Unterzeichnung Partnerschaft Kunming
Städtepartnerschaftsvertrag wird von Stadtverordnetenvorsteherin Christel Germer und Bürgermeister Jürgen Rogg unterzeichnet
Städtepartnerschaftsvertrag

Die Städtepartnerschaft zwischen der chinesischen Stadt Kunming (Provinz Yunnan) und der Kreisstadt Dietzenbach steht.

Am 14. Februar 2020, dem Freitag der vergangenen Stadtverordnetenversammlung, unterschrieb Christel Germer in ihrer Funktion als Stadtverordnetenvorsteherin der Kreisstadt, nach Bürgermeister Jürgen Rogg, die chinesische Übersetzung des Vertrages und finalisierte schließlich auch formal die Städtepartnerschaft.

Seit der Unterzeichnung des Freundschaftsvertrages am 30. August 2011 pflegen beide Städte einen regelmäßigen freundschaftlichen Austausch. Es gab Kontakte sowohl auf wirtschaftlicher, kultureller, gesellschaftlicher Seite sowie auch in Sachen Bildung, Schule und Verwaltung.

Auf Basis dieser erfolgreichen Freundschaft und unter Zugrundelegung der Prinzipien des Joint Communiqué der diplomatischen Beziehungen der Volksrepublik China und der Bundesrepublik Deutschland wurde eine Partnerschaft zwischen der Stadt Kunming und der Kreisstadt Dietzenbach begründet.

Als Ziele der Partnerschaft sind die Weiterentwicklung freundschaftlicher Kooperationen beider Städte sowie die gegenseitige Verständigung und Freundschaft zwischen Chinesen und Deutschen definiert. In der Vereinbarung heißt es: „Beide Seiten werden im gegenseitigen Einverständnis die Kooperation in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Wissenschaft, Kultur, Bildung, Sport, Gesundheit, Umweltschutz und Technologie fördern.“

Regelmäßiger Austausch

Delegationsbesuch Kunming
Delegationsbesuch Kunming am 20.01.2020
Delegationsbesuch Kunming

Ein regelmäßiger Austausch zwischen den Verwaltungen beider Seiten soll gepflegt werden, um die Kommunikation erfolgreich zu gestalten. Dass dies auch mit Leben gefüllt ist, zeigen die verschiedenen Delegationsreisen von und nach Kunming.

Erst kürzlich, Mitte Januar, war eine Delegation, verantwortlich für Polizei und Sicherheit, aus Kunming zu Besuch. Norbert Kern, als Initiator und Vertreter für den Verein für Internationale Beziehungen (ViB), Christel Germer als Vorsteherin der Stadtverordnetenversammlung und Dr. Dieter Lang für den Magistrat haben die Gäste willkommen geheißen. Am Abend stieß dann noch Bürgermeister Jürgen Rogg dazu. Im Moment sind, bedingt durch die Probleme mit dem Corona Virus, die Kontakte auf Post und E-Mails begrenzt. Die Einladungen zur 800-Jahr Feier sind ausgesprochen.

„Ich freue mich sehr“, so Germer „dass die Stadtverordnetenversammlung diese Städtepartnerschaft mitgetragen hat. Ich sehe vor allen Dingen die Chancen für die Zukunft. Die Globalisierung der Wirtschaft schreitet fort, die Reisezeiten werden immer kürzer und Dietzenbach, eingebunden in die Region Rhein-Main, wird kontinuierlich an der Beziehung der Menschen arbeiten. Wir können so viel voneinander lernen!“

Bürgermeister Jürgen Rogg: „Die kulturellen, sprachlichen und auch gesellschaftlichen Unterschiede sind Herausforderung und Chance zugleich. Für unser internationales Dietzenbach ein tolle Bereicherung. Ich freue mich auf die zukünftigen Begegnungen mit unseren Freunden aus Kunming.“


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken