Hilfsnavigation

Volltextsuche


Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Veranstaltungen

Terminkalender
Dietzenbacher Veranstaltungskalender: Attraktive Freizeitgestaltung für alle Altersgruppen!
Wann, Was, Wo
Sie suchen eine konkrete Veranstaltung oder wollen sich einen Überblick verschaffen, dann klicken Sie hier 
Aktiv in Dietzenbach

Ehrenamtsbörse
Die Dietzenbacher Ehrenamtsbörse versteht sich als ein Serviceangebot der Kreisstadt Dietzenbach zur Stärkung und Förderung ehrenamtlichen Engagements.
Aktiv in Dietzenbach
Wir brauchen Sie hier 
Bewegte Stadt

Sportvereine
Zahlreiche Vereine bieten ein umfangreiches Spiel- und Sportangebot in Dietzenbach
Sportvereine in Dietzenbach
Zahlreiche Vereine in Dietzenbach sorgen für eine bewegte Freizeitgestaltung. Sicherlich ist hier auch für Sie etwas dabei. mehr 
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtplan

Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Gewerbegebiete Süd, Mitte und Nord
Luftbildaufnahme 2006
Sie suchen eine bestimmte Straße in Dietzenbach? Oder möchten sich einen Überblick über unser Stadtgebiet verschaffen. Unser Stadtplan hilft Ihnen dabei. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Wichtige Hinweise zum Umgang mit Abfällen

Gesunde Mitarbeiter sichern eine geordnete Abfallentsorgung

SES-Abfall-Team
SES-Abfall-Team
SES Team

Eine geordnete Abfallentsorgung ist aus hygienischen Gründen ein wesentlicher Faktor für das Funktionieren unserer Infrastruktur.

Daher ist es besonders wichtig, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Entsorgungsbetriebe gesund bleiben.

Das Hessische Umweltministerium hat hierzu einige Regeln veröffentlicht, wie mit Abfällen umzugehen ist, die mit Corona-Viren kontaminiert sind.

Vier Regeln für Quarantäne-Haushalte

Hierbei kommt insbesondere den Bürgerinnen und Bürgern eine wichtige Rolle zu, die in einem Haushalt mit infizierten Personen leben.

Für die so genannten Quarantäne-Haushalten gelten folgende Regeln, die unbedingt einzuhalten sind:

  1. Sämtliche Abfälle, die kontaminiert sein könnten, sind in stabile, möglichst reißfeste Abfallsäcke zu geben.
       
  2. Die Abfallsäcke sind anschließend durch Verknoten oder Zubinden zu verschließen.
       
  3. Neben Restmüll können auch Verpackungsabfälle (gelber Sack/gelbe Tonne) und Altpapier ausnahmsweise über die Restmülltonne entsorgt werden, soweit es deren Kapazität zulässt.Verpackungsabfälle sowie Altpapier können alternativ bis 3 Tage vor dem Abholtermin auch der Getrenntsammlung zugeführt werden, da von diesen bei der Abholung dann keine Gefahr mehr ausgeht.
       
  4. Für Glasabfälle und Pfandverpackungen wird empfohlen, diese nicht über den Hausmüll zu entsorgen, sondern bis zur Aufhebung der Quarantäne im Haushalt aufzubewahren. Eine Reinigung der Oberflächen ist empfehlenswert.

Bitte halten Sie diese Vorgaben ein und helfen Sie dadurch mit, dass uns die bestehenden und bewährten Entsorgungswege weiterhin erhalten bleiben.

In diesem Zusammenhang ist zu beachten, dass die getrennte Erfassung der Abfälle für alle Haushalte ohne infizierte Personen keinesfalls aufgehoben ist. Zum Erhalt der Wertstoffkreisläufe ist es wichtig, dass die gewohnte Abfalltrennung weiterhin durchgeführt wird.

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken