Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 kB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

ARTig 2019 – Kunsttage im Capitol Dietzenbach

Drei Tage lang präsentieren 25 Künstler*innen ihre Werke

ARTig - Dietzenbacher Kunsttage
ARTig - Dietzenbacher Kunsttage
ARTig im Capitol Dietzenbach

Vom 15. bis 17. März 2019 laden 25 lokale und regionale Künstler zu den Dietzenbacher Kunsttagen, kurz ARTig, ins Capitol nach Dietzenbach ein.

Seit mehr als zehn Jahren lockt Dietzenbachs größte Kunstausstellung in den Kuppelsaal des Capitols. Auch in diesem Jahr stellen 25 Künstlerinnen und Künstler ihre aktuellen Werke aus.

Garantiert nur Werke, die noch nicht bei der ARTig waren

ARTig 2018-2
ARTig 2018-2
ARTig 2018 Eröffnung

Unter ihnen sind „alte Hasen“ der ARTig, aber auch neue Gesichter. Genauso vielfältig wie die Menschen, die die Ausstellung prägen, sind deren Werke. Von Aquarell über Kalligraphie und Karikaturen hin zu experimenteller Kunst mit Farben, Formen und Techniken, Bildhauerei, Fotografie oder Skulpturen sind die unterschiedlichsten Kunstformen vertreten.

Garantiert sind nur Werke zu sehen, die auf der ARTig noch nicht gezeigt wurden. Auch dies macht den Reiz der Ausstellung aus. Eine besondere Aufgabe ist an die Künstler in diesem Jahr wieder gestellt: Zum Sonderthema „Bilder unserer Stadt“ bringt jeder ein neues Werk für eine Sonderausstellung im Rahmen der ARTig mit.

"Wunderschönes Ambiente"

ARTig 2018-1
ARTig 2018-1
ARTig 2018 Begrüßungsrede

Die Künstler freuen sich bereits auf die Ausstellung: „Hinter jeder Stellwand kann man etwas Anderes entdecken, da die Technik der einzelnen Künstler sehr verschieden ist. Besonders angenehm ist der Dialog zwischen Besuchern und Künstlern(…).

Ich freue mich jedes Jahr wieder auf die Ausstellung.“ so Marianne Ries. Jelena Hild freut sich auf das „wunderschöne Ambiente“ und Wilfried Nürnberger betont: „das Besondere an den Dietzenbacher Kunsttagen ist für mich einerseits die nach einem Auswahlverfahren bestehende Präsentationsmöglichkeit von Werken der kreativen Köpfe mit Dietzenbach-Bezug. Dies im ansprechenden Ambiente des Capitols, was zur positiven Außendarstellung der Stadt beiträgt. Andererseits bietet mir die Ausstellung die Gelegenheit, mit den unterschiedlichen Besuchern und kunstinteressierten Bürgern Gespräche zu führen sowie mit den teilnehmenden Künstlern Erfahrungen auszutauschen“.

"Rote Faden auf künstlerischem Schaffensweg"

ARTig 2018-3
ARTig 2018-3
ARTig 2018

Für Gisela Zwonar ist die ARTig „großartig“, für Arno Kuchinka ist sie gar „der rote Faden auf meinem künstlerischen Schaffensweg“. 

Die Besucher dürfen gespannt sein, welche Werke die 25 Künstler aus Dietzenbach und der näheren Umgebung in diesem Jahr für die ARTig auswählen und dort präsentieren. Denn wo sonst kann man handgemachte Kunst aus der Heimat besser bestaunen und kaufen als bei den Dietzenbacher Kunsttagen?

Folgende Künstler*innen stellen in diesem Jahr aus:

  • Beate Ahlswede (Goldbach)
  • Speranta Diacof (Rodgau)
  • Maria Dzwonkowski (Dreieich)                          
  • Manuela Fritz (Langen)
  • Uschi Heusel (Dietzenbach)
  • Jelena Hild (Dietzenbach)
  • Sandra Homberg (Dietzenbach)
  • Sonja Janson (Dietzenbach)
  • Susanne Jonack (Goldbach)
  • Dorita Jung (Dietzenbach)
  • Arno Kuchinka (Dietzenbach)
  • Valentina Kvesic (Wiesbaden)
  • Friederike Mühleck (Dietzenbach)
  • Wolfgang Mündl (Dietzenbach)
  • Wilfried Nürnberger (Dieteznbach)
  • Gabriele Pfeifer (Dietzenbach)
  • Jens-Olaf Prießnitz (Dietzenbach)
  • Marianne Ries (Dietzenbach)
  • Elisabeth Schuler (Dietzenbach)
  • Ralf Spiegel (Offenbach)
  • Brigitte Stein (Dietzenbach)
  • Thomas Stich (Dietzenbach)
  • Ursula Tänzler (Dietzenbach)
  • Elfi Thalheim (Dietzenbach)
  • Gisela Zwonar (Dietzenbach)

http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken