Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 kB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Jetzt bewerben: Förderpreise für Sport und für Kultur

Einsendeschluss ist der 13. November 2019

Förderpreis Sport & Kultur
Förderpreis Sport & Kultur
Förderpreis Sport & Kultur

Auch zum Neujahrsempfang 2020 wird es traditionell die beliebte Verleihung der Förderpreise der Kreisstadt Dietzenbach für Sport und für Kultur geben. Diese sind mit je 1.000 Euro dotiert.

Bis zum 13. November können Vorschläge eingereicht werden. Kriterien sind dabei beispielsweise Lebenswerke, Innovatives, Spektakuläres und Kreatives von künstlerischer oder sportlicher Bedeutung, die ehrenamtlich und bereits über einen längeren Zeitraum ausgeübt werden. Angesprochen sind auch Bewerbungen von Ehrenamtlichen, die nicht vereinsgebunden sind, sich aber in einer Organisation einbringen und erfolgreiche Arbeit für Dietzenbach leisten.

Bezug zur Historie Dietzenbachs wünschenswert

Logo 2020
Logo 2020
Logo 2020

Die Jury der Förderpreise hat sich zur Vergabe in diesem Jahr zu keinem Motto ausgesprochen, würde sich aber sehr freuen, wenn ein Bezug zur Dietzenbacher Geschichte hergestellt werden kann. Denn passend zum großen Jubiläumsjahr 2020 stehen neben der 800-Jahrfeier, dem 50. Jahrestag der Verleihung der Stadtrechte und weiteren Jubiläen die lange Tradition und Vergangenheit im Fokus.

Die Bewerbungen sind bitte bis zum 13. November bei Patrizia Pamelini  einzureichen. Es sollen die Personen angesprochen werden, denen „immer schon einmal“ für ihre bedeutende und ehrenamtliche Arbeit eine besondere Ehrung ausgesprochen werden sollte.

Anträge zum Förderpreis in den Bereichen „Sport“ wie auch „Kultur und Musik“ gelten dabei für Gruppen oder Einzelpersonen gleichermaßen, die ihren Wohnsitz in der Kreisstadt haben oder für Dietzenbach ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausüben. Die Bewerbungen können zum Beispiel für erfolgreiche Vereinsmitglieder sein, die sich für ihren Verein besonders einsetzen oder Gruppen sowie Personen, die sich mit ihren Aufgaben und Interessen für unsere Kreisstadt in lobenswerter Weise einsetzen und mit ihrer Arbeit dadurch Außenwirkung für Dietzenbach erzielen.

Ein Vorschlagsrecht haben alle Einwohnerinnen und Einwohner Dietzenbachs, die politischen Gremien, die Interessengemeinschaften der Dietzenbacher Vereine und die Vereine und Verbände selbst.

Der Vorschlag muss schriftlich erfolgen und soll einen kurzen Abriss über die Arbeit des/der zu Ehrenden geben. Die Bewerbung sollte mit einer Begründung der besonderen Auszeichnung und mit Nachweisen der Tätigkeit eingereicht werden, damit sich die Jury einen Eindruck verschaffen kann. Ein mit eingesandtes Bild ist willkommen. Bewerbungen können per Post oder E-Mail abgegeben werden und es sollten die Adressdaten des Vorschlagenden und die des/r Kandidaten/in dokumentiert sein.

Die Jury behält sich vor, die Kandidaten vorab eventuell zu einem Vorgespräch einzuladen.

Für Rückfragen steht Ihnenzur Verfügung:

Frau Patrizia Pamelini
Vorzimmer des Ersten Stadtrates
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach
Raum:
325 (3.OG)

Telefon:
06074 373-269

Fax:
06074 373 9 269




http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken