Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 kB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Umfrage zur Sportentwicklungsplanung auf in der Zielgeraden

Breit angelegte Befragung der Bevölkerung bis 17. November...

Sport Fußball Kind
Sport Fußball Kind
© Martin Wolf

In der Kreisstadt sollten allen, die aktiv leben möchten, attraktive Möglichkeiten zum Sport und Bewegung angeboten werden. Dass Sport und Bewegung viele Vorteile haben, liegt auf der Hand: bessere Gesundheit, soziales Miteinander, Konfliktverminderung, Stressabbau, Überwindung der eigenen Grenzen und nicht zuletzt der Spaß an der Sache.

In Zeiten knapper Kassen steht die Kreisstadt Dietzenbach vor schwierigen Entscheidungen. Dabei geht es unter anderem um die stadteigene Sportinfrastruktur. Diese ist teilweise in die Jahre gekommen und benötigt Investitionen. Sie soll den Bedürfnissen sowohl des Vereins- als auch des Freizeit- und Schulsports gerecht werden. Aus diesem Anlass ist ein breitangelegter Beteiligungsprozess am 15. Mai gestartet.

Im Auftrag und in enger Zusammenarbeit mit der Kreisstadt Dietzenbach erarbeitet das Institut für Kooperative Planung und Sportentwicklung GbR, kurz IKPS, die Sportentwicklungsplanung für die nächsten zehn bis 15 Jahre. Die Planung wird eine zukunftsfähige Handlungsleitlinie zur Entwicklung von Sportflächen und –angeboten bilden, sowohl für die Verwaltung und Politik als auch für die Vereine und Schulen.

... jetzt noch mitmachen

Stift für Ihre Unterschrift
Stift zum ausfüllen
Bitte hier ausfüllen

Unter Beteiligung der Bevölkerung, der Vereine und der Schulen werden konkrete Handlungsempfehlungen erarbeitet, die sowohl Sanierung- und Neubau von Sportstätten als auch die Organisation des Sports in Dietzenbach betreffen. Hierfür startete Anfang Oktober die breitgefächerte Befragung der Bevölkerung. Die Beteiligung ist bis zum 17. November möglich.

Dabei wurden 3.000 Bürgerinnen und Bürger zufällig ausgewählt und erhielten einen Brief mit Code, um online einen Fragebogen auszufüllen.

Zusätzlich zu der o.g. Stichprobe hat jeder Bewohner der Kreisstadt die Möglichkeit unter http://befragung.sportentwicklungsplanung.de ebenfalls an der Befragung teilzunehmen. Die Ergebnisse werden gesondert ausgewertet.

Anfang November haben im Rahmen von bestehenden Veranstaltungen, wie dem Jugendcafé oder dem Deutschkurs im Bildungshaus  Bewohner zusätzlich die Möglichkeit, den Fragebogen in Papierform auszufüllen. Auch im städtischen Seniorenzentrum wird die Umfrage im Rahmen einer Gesprächsrunde angeboten.


http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken