Hilfsnavigation

Volltextsuche


Other languages
English    Chinese language
Wappen der Kreisstadt Dietzenbach
Ihr Kontakt zu uns
Stadtverwaltung

Kreisstadt Dietzenbach
Europaplatz 1
63128 Dietzenbach

Tel.: 06074 373-0
Fax.: 06074 373 206

Kontaktformular
Visitenkarte
Stadtplan

Wir sind für Sie nach Terminvereinbarung erreichbar oder zu den
Sprechzeiten
Ihr Weg zu uns

Kreisstadt Dietzenbach in Facebook
Die Kreisstadt Dietzenbach informiert Sie auch in Facebook - Schauen Sie doch mal vorbei!
Facebook und mehr 
Immobilienservice

Immobilienbörse
Kostenfreier Immobilienservice der Kreisstadt Dietzenbach
Kostenfreier Immobilienservice
Immobilien in Dietzenbach suchen und finden. Unseren neuen Service finden Sie hier 
Service & Kompetenz

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf !
Wir nehmen uns Zeit für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie
Wirtschaftsförderung in Dietzenbach: Service und Kompetenz sind unsere Stärken. Informieren Sie sich hier, was wir für Sie tun können. mehr 
Führungszeugnis

Führungszeugnis
Führungszeugnis
Führungszeugnis

Beim Bundesamt für Justiz können Sie Ihr Führungszeugnis auch online beantragen.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem  Flyer zum Onlineportal des Budesamtes für Justiz [PDF: 855 kB]  
Schnelle Hilfe

115 - Die Behördennummer
115 - Die einheitliche Behördenrufnummer für Ihre Fragen
Für Ihre Fragen
Wir helfen Ihnen hier 
Stadtführer

Stadtführer Dietzenbach
Auf einen Blick: Dienstleistungen, Büros, Geschäfte, Restaurants, Märkte und Feste in Dietzenbach.
Dietzenbach erleben
Machen Sie sich ein Bild über die Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit des Einzelhandels, der Diensleistungsbranche und der Gastronomie in Dietzenbach. mehr 
 
Unser Wetter
zur Webcam

Waldschwimmbad bleibt in der Saison 2020 geschlossen

Dreiviertel der Stadtverordneten stimmten der Vorlage zu

Stadtverordnetenversammlung vom 26.06.2020
Leere Plätze nach der Stadtverordnetenversammlung
Leere Plätze nach der SVV

Die Stadtverordnetenversammlung hat in ihrer Sitzung am 26. Juni 2020 mehrheitlich beschlossen, das Waldschwimmbad für die Saison 2020 nicht (mehr) zu öffnen. Mit einem Abstimmungsverhältnis von 31 zu 10 folgten die Stadtverordneten der Empfehlung der Betriebskommission und des Magistrates. So leer wie die Stühle nach einer hitzigen Sitzung im Dietzenbacher Capitol, werden auch die Liegestühle im Schwimmbad der Kreisstadt bleiben.

Der Beschlusstext im Detail:

„Das beigefügte* Betriebs- und Hygienekonzept für das Waldschwimmbad Dietzenbach mit den Maßnahmen zur Einhaltung der Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus des Landes Hessen wird zur Kenntnis genommen. Das auf Grundlage des o.g. Betriebs- und Hygienekonzeptes erarbeitete Wirtschaftlichkeitskonzept zur Aufnahme des öffentlichen Badebetriebes im Waldschwimmbad Dietzenbach für die Saison 2020 wird zur Kenntnis genommen. Aus rein wirtschaftlichen Gründen und den Auswirkungen der zu erwartenden Betriebskosten auf das betriebswirtschaftliche Jahresergebnis 2020 der Städtischen Betriebe bzw. den städtischen Haushalt wird das Waldschwimmbad Dietzenbach für die Saison 2020 nicht geöffnet.“

"Die Entscheidung ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen"

Abendstimmung im Waldschwimmbad
Abendstimmung im Waldschwimmbad
Abendstimmung im Schwimmbad

In der Begründung der Beschlussvorlage heißt es zusammenfassend: "Der Badebetrieb für die Besucher*innen ist nach den anliegenden Konzepten […]erheblich eingeschränkt für eine mögliche Badesaison 2020."

Die Mehrkosten bei einer Corona-Öffnung belaufen sich auf etwa 250.000 € gegenüber dem Wirtschaftsplan.

Bürgermeister Jürgen Rogg sieht sich durch die große Mehrheit im Abstimmungsverhältnis in der Argumentation der Verwaltung verstanden und bestätigt: „Die Entscheidung ist allen Beteiligten sehr schwer gefallen. Das war in der Stadtverordnetenversammlung spürbar. Wir haben es uns nicht einfach gemacht und im Vorfeld verschiedene Szenarien für den Badebetrieb durchgespielt. Es ist eine der schwersten Entscheidungen in meiner zehnjährigen Amtszeit gewesen, denn der gesellschaftliche Wert ist bekannt und musste schmerzvoll abgewogen werden.“

* Das Hygienekonzept sowie die umfangreiche Vorlage (18/0944) samt Anlagen finden Sie im Gremien- und Informationssystem.

Coronavirus http://www.facebook.com/pages/Stadtportal-Dietzenbach/183323078473124?ref=hl
Seitenanfang Seite drucken